Zum 1. Mai 2016 hat Bernd Rögner die Position des Geschäftsführers New Business der Kardex Deutschland GmbH übernommen. Damit leitet der 52-Jährige gemeinsam mit Martin Heinemann, der den Bereich Life Cycle Services verantwortet, die Deutschlandgesellschaft von Kardex Remstar.

KardexRemstar_PR_BerndRögner_PicDarüber hinaus übernimmt Bernd Rögner künftig auch den Gesamtvertrieb von Kardex Remstar in Deutschland. Der Intralogistikexperte baut auf einer rund 30-jährigen Erfahrung in mittelständischen Logistikunternehmen auf. Bei Kardex Remstar ist Rögner seit 2012 tätig, wo er bisher die Geschäftssparte Standardvertrieb leitete.

„Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen“, so Bernd Rögner. „Schwerpunkte meiner Tätigkeit werden sein, die Marktposition und Projektkompetenz von Kardex Remstar in Deutschland weiter auszubauen und den Kunden konsequent in den Mittelpunkt zu stellen.“

 

Über Kardex Remstar
Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Lagersystemen, Kommissioniersoftware und Life Cycle Services. Kunden aus allen Industriezweigen verwenden Lösungen von Kardex Remstar, um ihre intralogistischen Prozesse transparenter und einfacher zu gestalten sowie nachweisbar Platz und Prozesskosten zu sparen. Die Kunden von Kardex Remstar kommen aus allen Branchen, wie zum Beispiel Automotive, Elektronik, Chemie/Pharma, Handel, Maschinenbau oder Gesundheitswesen.

Kardex Remstar verfügt über zwei Produktionsstandorte in Deutschland (Bellheim und Neuburg). Der Intralogistikanbieter hat bis heute rund 140.000 dynamische Lagersysteme auf der ganzen Welt erfolgreich implementiert. Mit einem ausgedehnten Verkäufer- und Händlernetz ist Kardex Remstar in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter weltweit.

Weitere Informationen unter: www.kardex-remstar.com