CONLOXX ist ein Lösungsanbieter für digitale Prozesse im Bereich Transportlogistik. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 bietet das Unternehmen mit Sitz in Staudt diverse Serviceleistungen für multimodale Transportabwicklungen. Über seine selbst entwickelte, cloudbasierte Web-Applikation GET-RATES vernetzt der E-Logistic-Experte die verladende Industrie mit einer Vielzahl von Spediteuren. Damit gestalten sich die Prozesse beider Parteien im Hinblick auf das Ad-hoc-Geschäft einfacher und transparenter.

Auf der LogiMAT 2018 zeigt CONLOXX, wie revisionssicheres Controlling weltweiter Frachteinkaufstransaktionen gelingt: Mit dem digitalen Managementtool GET-RATES können Verlader und Spediteure ihre Ad-hoc-Transportaufträge für Luft-, See- und LKW-Fracht effizient managen und Prozesskosten reduzieren. Am Stand F75 in Halle 10 stellt CONLOXX das neue Multi-Level-Controlling (MLC)-Modul in den Fokus. Die Erweiterung von GET-RATES ermöglicht es Unternehmen, die Transportabwicklungen aller weltweit angeschlossenen Standorte lückenlos einzusehen und zu verwalten – von der Auftragsanfrage über die Rückverfolgung der Daten bis hin zur transparenten Auswertung. Anwender profitieren so von reduzierten Verwaltungsaufwänden und transparenten Prozessen.

Unterschiedliche Systeme, unübersichtliche Verwaltungsstrukturen und umständliches Handling – für Unternehmen mit mehreren internationalen Standorten ist die effiziente Verwaltung ihrer Frachteinkaufstransaktionen eine große Herausforderung und sie ist mit hohem administrativen Aufwand verbunden. Mit dem MLC-Modul der CONLOXX-Software GET-RATES reduzieren sich die Prozesse auf nur einen Klick: Über einen gesicherten Zugriff können berechtigte Anwender auf ein Master-Desk zugreifen und alle Sendungsdaten der angeschlossenen Standorte einsehen und verwalten. Dazu erfasst das revisionssichere Ausschreibungstool alle Sendungsaktivitäten in einer zentralen Statistik, wertet diese aus und stellt sie in übersichtlichen Grafiken dar. Dabei ist eine Unterteilung in lokale, regionale und globale Aufträge möglich. Unternehmen können so lückenlos nachverfolgen, wer wann was versendet hat, welche Logistikkosten angefallen sind und welche Dienstleister in den Prozess involviert waren. Das Ergebnis sind maximale Transparenz und reduzierte Prozesskosten für das gesamte Frachtenmanagement. Seit 2004 entwickelt CONLOXX Lösungen für die Digitalisierung in der Transportlogistik. Das Unternehmen bietet mit seiner Software GET-RATES umfangreiche Serviceleistungen für Transportabwicklungen für Luft-, See- und LKW-Fracht. Mehr als 400 Unternehmen aus der verladenden Industrie managen ihre Sendungstransaktionen mit der cloudbasierten Web-Applikation von CONLOXX.
CONLOXX Logistic-Consulting and Informationmanagement

Halle 10 / Stand F75 

Mehr Informationen unter: www.get-rates.de/