Dematic lädt Kunden sowie Journalisten für den 12. Oktober zum Customer Service Innovation Day in das Imagination und Tech Center nach Heusenstamm ein. Beleuchtet werden dort insbesondere die innovativen Servicefunktionen des Spezialisten für intelligente Automatisierung.

„Wir stehen vor einer neuen Ära im Kundensupport. Mit dem Customer Service Innovation Day wollen wir den Austausch mit unseren Kunden nochmal intensivieren und ihre Anforderungen noch mehr in den Mittelpunkt rücken, um mit maßgeschneiderten und innovativen Lösungen die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu stärken“, sagt Dr. Jens Hardenacke, Geschäftsführer Dematic DACH. Während der Entwicklung der Lösungen hat das Unternehmen die Bedürfnisse der Kunden von Anfang an priorisiert und berücksichtigt. Auch auf der Veranstaltungsreihe wird viel Wert auf die Kundenperspektive gelegt. „Gemeinsam mit den Teilnehmenden wollen wir dabei über Grenzen hinausdenken, ergebnisoffen diskutieren und uns gegenseitig austauschen. Dadurch erhoffen wir uns neue Ideen für weitere Innovationen“, erklärt Hardenacke.

Die Teilnehmenden erwartet ein informatives Programm. „Wir wollen den Besucherinnen und Besuchern unsere Lösungen auf außergewöhnliche Art und Weise präsentieren und sie damit begeistern“, sagt Hardenacke. Neben Vorträgen zu Trends und Herausforderungen werden aktuelle Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Dematic-Expertinnen und -Experten zeigen dann, wie die innovativen Serviceleistungen in der Praxis funktionieren. Das Highlight ist eine Führung durch das Tech Center innerhalb des Dematic Imagination Centers. Dort werden individuelle Lagerkonfigurationen virtuell in 3D dargestellt. Darüber hinaus zeigt der Intralogistikspezialist wie die vorausschauende Wartung per Drohnen-Technologie oder Augmented Reality funktioniert. Mit dem neuen Service zur visuellen Inspektion von Anlagen können notwendige Sicherheitsüberprüfungen und Sichtkontrollen mit Hilfe von Drohnen durchgeführt werden, die mit hochauflösenden Kameras und LED-Scheinwerfern ausgestattet sind. Vor Ort führt Dematic einen Testflug dieser hochwertigen Fluggeräte vor. Zudem wird auch die cloudbasierte Plattform zur Optimierung des Lagerbetriebs und der Zustandsüberwachung, Dematic InSights, vorgestellt. Zwischendurch bietet die Veranstaltung außerdem die Gelegenheit, sich intensiv auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und zu Netzwerken.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Personenzahl ist jedoch begrenzt. Interessierte werden daher gebeten, sich vorher bei Dematic anzumelden. Anmeldeschluss ist der 11. Oktober. Das Online-Anmeldeformular und das Programm stehen zum Download unter https://dematic.info/cs-kundentag/ bereit. Die Veranstaltung findet ohne Corona-Einschränkungen statt.

Führung durch Tech Center innerhalb des Dematic Imagination Centers.

Intralogistikspezialist zeigt vorausschauende Wartung via Drohne.

Veranstaltung findet am 12. Oktober statt und ist kostenlos.

Weitere Informationen über Dematic unter: www.dematic.com/de