Smarte Lösungen für die stationäre Apotheke: Die KNAPP Smart Solutions GmbH präsentiert auf der expopharm vom 14. bis 17. September in München ihre Automatisierungstechnologien der Marke Apostore. Auf der größten europäischen Fachmesse für Pharmazie stellt das Unternehmen seinen leistungsstärksten Kommissionierautomaten A3000 und das 24/7 Terminal für autarke Warendistribution in den Fokus. Beide Systeme sind miteinander kompatibel und erweiterbar. In Halle B1 an Stand A14 können Besucherinnen und Besucher die Innovationen des Gelsenkirchener Unternehmens für den Healthcare-Sektor erleben.

„Der Onlinehandel sorgt für steigende Anforderungen an Warenverfügbarkeit und individuelle Kundenbedürfnisse. Das merken auch die Apotheken vor Ort. Auf der expopharm stellen wir unsere Lösungen vor, um den stationären Handel wettbewerbsfähig zu halten“, sagt Christopher Thielen, Geschäftsführer der KNAPP Smart Solutions GmbH. Am Messestand führt KNAPP den halb- und vollautomatisch einsetzbaren Kommissionierautomaten A3000 sowie das 24/7 Terminal vor.

Das leistungsstärkste Kommissioniersystem der Marke Apostore zeichnet sich durch seine hohe Durchsatzkapazität, Sicherheitsreserven und moderne Software aus. (Foto: KNAPP Smart Solutions GmbH)

Der A3000 ist ein performantes Einlagerungssystem, das für große Apotheken mit hohem Auftragsaufkommen ausgelegt ist. Es besitzt eine Ladekapazität von bis zu 40.000 Packungen, wovon sich 550 pro Stunde dank eines modernen Zweigreifersystems parallel ein- und auslagern lassen. Das erweiterbare Pendant dazu bietet das 24/7 Terminal, das eine autarke und flexible Warendistribution außerhalb der regulären Öffnungszeiten mit Funktionen wie digitale Kundenberatung oder Click & Collect leistet. „Beide Lösungen sind Bestandteil unseres Smart-Pharmacy-Modells, mit dem wir einen hohen Automatisierungsgrad schaffen. Dadurch bieten Apotheken ihren Kundinnen und Kunden entscheidende Mehrwerte beim Kauf von medizinischen Artikeln und Medikamenten“, so Thielen.

Messegäste können sich am KNAPP Smart Solutions-Stand (A14) in Halle B1 einen Eindruck von den Automatisierungslösungen der Marke Apostore verschaffen.

Auch nach Ladenschluss gewährleistet der Automat die medizinische Nahversorgung inklusive digitaler Beratung und wird heutigen Kundenbedürfnissen gerecht. (Foto: KNAPP Smart Solutions GmbH)

Über die KNAPP Smart Solutions GmbH:
Die KNAPP Smart Solutions GmbH entwickelt und produziert vollumfängliche Automatisierungslösungen für die Branchen Healthcare, Logistik und Handel. Die unternehmenseigene Marke Apostore zählt zu diesen Technologien und wurde speziell für den Healthcare-Sektor etabliert. Die Erfolgsgeschichte des Technologiepioniers aus Gelsenkirchen begann 1986 mit der Konstruktion des weltweit ersten Kommissionier-Roboters. Heute arbeiten mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für KNAPP Smart Solutions. Mit der Vernetzung von automatisierten Warenlagern und dem E-Commerce gewährleistet das Unternehmen ein pharmazeutisches Logistikportfolio im großen Stil. Die leistungsstarken Lösungen optimieren Prozesse im Lagerbetrieb und dem stationären Handel. KNAPP Smart Solutions ist eine hundertprozentige Tochter der KNAPP AG mit Sitz in Hart bei Graz, Österreich. Die Dachgesellschaft entwickelt und realisiert Systeme für die Lagerautomation und liefert Lagerlogistik-Software für die gesamte Wertschöpfungskette. Mit rund 6.300 Beschäftigten an 62 Standorten gehört KNAPP zu den führenden Anbietern für branchenübergreifende Intralogistik und Lagerautomation.

Weitere Informationen unter: www.apostore.com

Kontakt:
Patrick Renner
KNAPP Smart Solutions GmbH
Marketing und Kommunikation
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
Tel.: +49 209 94 117-9481
patrick.renner@knapp.com
www.apostore.com