Forbo Siegling präsentiert unter anderem die geräuscharme Modulbandserie 8.1, die Prolink Serie 14, sowie innovative elastische Bänder für fahrerlose Transportsysteme.

Stabil, robust, einfach zu reinigen und sehr leise: Das vereint die neue Prolink Variante 8.1-30 FLT von Siegling. Mit einer Teilung von 25,4 mm und einer Durchlässigkeit von 30 % stellt sie eine Weiterentwicklung der bewährten Serie 8 dar. Das stabile und robuste Band mit hoher Festigkeit und Zugkraft kann hervorragend für den Transport von befüllten oder leeren Kunststoffkisten in der Fleisch- und Teigindustrie eingesetzt werden.

Ein weiteres Highlight aus der Kunststoff-Modulbandreihe ist die Serie 14. Diese eignet sich besonders für Anwendungen, die eine enge Übergabe von Produkten selbst bei feststehender Messerkantenumlenkung erfordern und dabei ruhig und erschütterungsfrei laufen. Trotz der besonders kleinen Teilung zeichnet sich die Serie 14 durch eine hohe Festigkeit und außergewöhnliche Zugkraft aus. Durch die robuste, einreihige Zahnradkonstruktion überzeugt sie mit einer ausgezeichneten Verschleißfestigkeit in besonders rauen Arbeitsbedingungen und hebt sich dadurch stark von Wettbewerbsprodukten ab. Neben den optimierten Modulbandserien 8 und 14, haben Besucher der LogiMAT die Möglichkeit sich über die weiterentwickelten elastischen Bänder für fahrerlose Transportsysteme zu informieren.

Geradeauslaufend und kosteneinsparend – Das ist bezeichnend für diese besondere, elastische Bandkonstruktion von Forbo Siegling. Durch den einlagigen Gewebeaufbau mit elastischen Kettfäden laufen die Bänder extrem spurtreu und kompensieren sogar kleine Ausrichtungsfehler der Anlage. Auf der Messe stellt der Bandhersteller vier verschiedene Oberflächenstrukturen dieser EL-Line vor. Eine längsgerillte Oberflächenstruktur (LG) mit besonders guten Mitnahmeeigenschaften, die negative Pyramide (NP) für den Einsatz auf Quergurtsortern und die matte Variante (MT), die speziell für den Horizontaltransport und für Schrägschleusen/Strip Merge entwickelt wurde. Der vierte Typ EL 0/V20 AR-SE schwarz dieser Produktreihe besitzt eine Anti-Rutsch-Tragseitenstruktur (AR), welche mit einer Härte von Shore A40 den sicheren Transport bei Steigungswinkeln bis zu 15° ermöglicht. Besonders gut bewährt hat sich dieser Transilon Bandtyp auf sogenannten fahrerlosen Transportsystemen (AGV = Automated Guided Vehicles).

Mehr Informationen unter: www.forbo.com

Halle 3 / Stand B01