Im Verein Deutscher Ingenieure VDI gibt es seit 1986 den VDI Fachausschuss „Fahrerlose Transportsysteme (FTS)“. In dieser Zeit sind zahlreiche VDI-Richtlinien erarbeitet worden, die sich zu maßgeblichen technischen Regelwerken etabliert haben. Dr.-Ing. Günter Ullrich ist Gründungsmitglied und leitet den weiterwachsenden Kreis seit Mitte der 1990er Jahre.

Alle im VDI organisierten FTS-Hersteller gründeten 2006 das Forum-FTS als Interes­sengemeinschaft für die Branche der Fah­rerlosen Transportsysteme. Die Gruppe setzt sich aus mehr als zwanzig Mitgliedsfir­men aus sechs europäischen Staaten zusammen (Belgien, Deutschland, Finn­land, Niederlande, Österreich, Schweiz). Unter den Mitgliedern befinden sich die namhaften FTS-Hersteller, Komponenten-Hersteller und Planer.

Das Forum-FTS versteht sich als neutrale Anlaufstelle für (potentielle) Kunden und bietet einen aussagekräftigen, neutral geführten Internetauftritt. Wir wollen uns auf Messen und Ausstellungen präsentieren und verpflichten uns im Umgang untereinander und mit Kunden einem selbstauferlegten Ehrencodex. Letztlich bedeutet die Mitgliedschaft im Forum-FTS ein Qualitätsversprechen. Das Team des Forum-FTS bietet dem potentiellen FTS-Anwender konkrete Hilfe im FTS-Pro­jekt: Erfahrene FTS-Planer unterstützen mit herstellerneutralen Beratungspaketen für die ganzheitliche FTS-Planung: FTS-Erstberatung, Konzeptfindung, Simulation, Erstellung von Las­tenheften, Angebotsvergleiche, Vergabebegleitung, Pflichtenheft-Check, Projektbegleitung, Abnahmebegleitung, Safety-Check, Leistungs- u. Verfügbarkeitstests, Gutachten, Optimierung.

Unsere angebotenen Seminarpakete ergänzen unser Leistungsangebot für erfolgreiche FTS-Projekte: Basiswissen, Technik, Sicherheit, Anwendungen, Planung, Konzepte und Lasten­hefte, Abnahmeprozeduren, Märkte, Outdooreinsatz, FTF in Automatikstationen

Mehr Informationen unter: www.fts-kompetenz.de

Halle 2 / Stand A20