Der Online-Handel ist in den letzten Jahren deutlich komplexer geworden und entwickelt sich in zunehmendem Maße weiter. Für Unternehmen ist es in diesem Zuge schwieriger geworden, den Markt zu bedienen und gleichzeitig den Überblick über die Branche zu bewahren.

Der Händlerbund hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Händler den Zugang zum E-Commerce-Markt zu erleichtern und sie bei der Professionalisierung tatkräftig zu unterstützen.
Gegründet im Jahr 2008 kann der Händlerbund mittlerweile mehr als 70.000 betreute Onlinepräsenzen vorweisen und weiß daher um die Bedürfnisse und Interessen der Branche: Auf dieser Basis agiert der Verband auf politischer Ebene als Sprachrohr für Online-Händler aus ganz Europa. Darüber hinaus treibt der Verband die Professionalisierung der angeschlossenen Online-Händler weiter voran. Dafür werden Dienstleistungen wie rechtliche Unterstützung in Sachen Rechtstexterstellung und Abmahnschutz sowie ein breites Spektrum an weiteren Services angeboten. Dabei reichen die Leistungen vom klassischen SEA-Support bis hin zum individuellen Büroservice für jeden Online-Händler.

Der Händlerbund versteht sich als Service-Netzwerk mit einer 360° Sichtweise. Die Mitglieder profitieren nicht allein von den rechtlichen Dienstleistungen, sondern auch von Leistungen, die der Verband über die Jahre hinweg an die Bedürfnisse der Händler angepasst hat. Jeder Service steht dabei für sich und kann somit unabhängig von anderen gebuchten Leistungen genutzt werden. Jedoch können auch die Leistungen von mehreren Service-Partnern in Anspruch genommen werden, die in diesem Fall perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Zu den Leistungen zählen im Rahmen der Händlerbund-Akademie außerdem vielseitige Events. Neben Netzwerk-Veranstaltungen werden hier zahlreiche Seminare sowie Webinare angeboten. Darüber hinaus bietet der E-Commerce Campus themenspezifische und praxisorientierte Workshops zur Weiterbildung.
Für Händler, die ihren Kundenservice und ihre Erreichbarkeit verbessern möchten, bietet der Büroservice telbes durch geschultes Personal die passende Unterstützung – und zwar ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen abgestimmt.

Weitere umfangreiche Services finden sich auf der Website von Network.A. Die Vermittlungsplattform bietet die Möglichkeit, sowohl aus einem Angebot von mehr als 300 Dienstleistern aus der Branche zu wählen als auch eigene individuelle Dienstleistungsangebote zu erstellen. Mit diesem umfangreichen Portfolio wird der Händlerbund dem Bild als 360° Netzwerk gerecht.

Wer den Überblick über die schnelllebige Branche behalten möchte, kann mit aktuellen Nachrichten der OnlinehändlerNews versorgt werden. Über die kostenfreien Newsletter und das abonnierbare Magazin erhalten Sie brandaktuelle News und praktische Tipps rund um den E-Commerce.

Händlerbund Management AG

Halle 6 / Stand F76

Mehr Informationen unter: www.haendlerbund.de