Carsten Berger, Geschäftsleiter F u. K  Trailer Service GmbH

Im Jahr 2009 musste der gesamte Markt der Verleihfahrzeuge starke Einbrüche hinnehmen, was den Start unseres Unternehmens in Österreich natürlich erschwert hat. Unsere guten Produkte, beispielsweise das „Stressfrei-mieten-Paket“, und unsere innovativen Konzepte wie die Mietfreicard machten es in Kombination mit unserem qualitativ hochwertigen Equipment allerdings möglich, dass wir in Österreich gut Fuß fassen konnten. Ein besonderes Highlight war für uns die Gewinnung eines großen Logistikers im Bereich Frische und Tiefkühl als Kunden im Bereich der Aufliegervermietung. Unser Firmensitz nahe Linz befindet sich in direkter Nachbarschaft zu Industriebetrieben, weswegen wir natürlich auf eine rasche Erholung im Geschäft der Stahlproduzenten hoffen.

Für 2010 planen wir einen weiteren Ausbau unserer Flotte, zudem wird auch das Stationsnetz Stück für Stück ausgebaut. So denken wir beispielsweise an Niederlassungen im Großraum Wien und Salzburg. Wir gehen davon aus, dass aufgrund der allgemeinen Krise am Transportmarkt in den Jahren 2008/2009 die Vermietung von Nutzfahrzeugen zunehmen wird, da Kunden lieber mieten bevor sie selbst in neue Fahrzeuge investieren.

Ich wünsche mir viele zufriedene Kunden, und dass ich mich auch im kommenden Jahr in Österreich als Deutscher so wohl fühlen kann wie bisher.

Das Interview führte Angelika Thaler