Die ISI Automation GmbH & Co. KG mit Sitz im Extertal und in Lemgo ist ein international tätiger Spezialist für Steuerungsautomation und MES & LES.

Im Jahr 2008 trat das Unternehmen die Nachfolge der 1985 gegründeten MB Konstruktion GmbH an und bietet heute Systemlösungen für Produktion und Intralogistik. Das Portfolio umfasst die eigens entwickelten Lösungen ISIPlus® und ISIPro® sowie Dienstleistungen rund um Beratung, Konzeption und Implementierung. Die Software ISIPlus® ist modular oder als vollwertiges MES & LES einsetzbar und ebnet als Informations- und Datendrehscheibe Unternehmen den Weg in die Industrie 4.0. ISIPro® dient zur Automatisierung von Förderanlagen und Regalbediengeräten im AKL- und HRL-Bereich. Mit den Produkten lassen sich Fertigungsabläufe, Materialflüsse, Anlagen, Lager sowie Produktionslinien steuern, kontrollieren und optimieren.

Die ISI Automation GmbH & Co. KG stellt, vom 10. bis 12. März 2020 in Halle 8 Stand 8B10, die Kernfunktionalitäten seines umfangreichen ISIPlus® Manufacturing and Logistics Execution Systems vor. Zusätzlich werden ISIPlus® Industrie 4.0 Services für die Bereiche „Digital-Twin“, „Intelligent Condition Monitoring“ und „KPI-Dashboards“ gezeigt. Der Fokus liegt auf praxistauglichen Lösungen für die Produktion und Intralogistik. Eine komplett automatisierte und virtualisierte Produktionsanlage veranschaulicht die Intelligenz, welche durch die durchgängigen Lösungen von ISI Automation entsteht. Es geht darum, wie die Anlage auf eine Maschinenstörung in der Produktion reagieren kann oder wie sich die Regalbediengeräte in einem Hochregallager verhalten, wenn eines von ihnen ausfällt.

Das MES & LES der nächsten Generation unterstützt Komponenten und Maschinen unterschiedlicher Hersteller. Maschinen mit verschiedenem Funktionsumfang und Alter können so homogenisiert und im Sinne der Industrie 4.0 zu modernen Infra­strukturen zentralisiert werden. Gesamtprozesse lassen sich somit standortüber­greifend abbilden und optimieren.

Das Unternehmen bietet durchgängige smarte Systemlösungen zwischen der ERP- und Shopfloor-Ebene. Für den Shopfloor kommen professionelle Automatisierungslösungen aus dem Geschäftsbereich ISIPro® zum Einsatz.

ISIPlus® Digital-Twin: ISI Automation setzt konsequent Digital-Twins ein, damit anspruchsvolle Anlagenautomatisierung in reduzierter Zeit, mit geringerem Risiko und zusätzlicher Kosteneinsparung durchgeführt werden kann. Anlagenbetreiber können somit vor dem Go-Live die Umgebungen testen und Schulungen durchführen. Zusätzlich entsteht ein über den gesamten Lifecycle nutzbares Modell der Anlagen, das jeden Schritt von Erweiterungen und Modernisierungen mitgehen kann.

ISIPlus® Intelligent Condition Monitoring: Smart Data mit ISIPlus®. Dies wird ermöglicht durch zwei notwendige Grundbausteine des Predictive Maintenance, dem „Industrial Internet of Things“ und „Big Data“. So werden Maschinen dauerhaft mittels Sensortechnik überwacht und die übermittelten Zustandsdaten erfasst. Die gesammelten Daten werden durch intelligente Algorithmen analysiert, um Anomalien und Abhängigkeiten offenzulegen. Dies ermöglicht u.a. eine proaktive und nutzungsbedingte Wartung.

ISIPlus® KPI-Dashboards: Mit ISIPlus® können innerhalb kürzester Zeit kundenindividuelle KPI-Dashboards, für nahezu jeden Anwendungsfall, generiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Logistik- oder Produktionskennzahlen (VDMA 66412) handelt. Die Planung und Umsetzung der Dashboards erfolgt stets im engen Kontakt mit unseren Kunden.

Mehr Informationen unter: www.isi-automation.com

Halle 8 / Stand B10