Auf der LogiMAT 2018 stellt Itworks die innovative Kommissionierlösung mit HoloLens von Microsoft und der neuesten Version von vo-CE vor, mit besonderem Fokus auf die Arbeit mit Android OS Wearables.

Das „Hands Free“ -Konzept ist in den Lagern nach wie vor aktuell: Lagerbetreiber schätzen den Komfort und die Ergonomie, gleichzeitig bleibt die bessere Kontrolle von Betrieb und Ressourcen ein wichtiges Thema für Supply Chain Manager. Deshalb investiert unser Team weiterhin in die Sprachtechnologie, die ihre Vorteile mit den leistungsstarken Funktionen verbindet, die Augmented Reality heute bietet.

Wie sein Vorgänger vo-CE wurde HOLOgistic entwickelt, um die Auftragsvorbereitung zu verbessern. Durch die Verbindung mit dem WMS oder dem ERP über VT100 / 220, 3270/5250, HTTP, erstellt HOLOgistic die virtuelle Umgebung, die Hologramme entsprechend der Kommissionierliste und dem Lager- oder Regallayout erstellt. Der Operator arbeitet in der Augmented Reality, unterstützt von verschiedenen Daten: 3D-Vision, Audio-Eingang (automatische Spracherkennung) und Ausgabe (Text-To-Speech) sowie Barcode- / QR-Scanning, alles integriert in einem Gerät, den HoloLens von Microsoft.

Itworks s.r.l.

Halle 8 / Stand F75

Mehr Informationen unter: www.it-works.it/Hologistic