Karaca Mechatronische Förder- und Automatisierungssysteme präsentiert Lösungen, mit denen sich die Leistung in den Bereichen Produktion und Lagerung verbessern lassen.

Das AGV AVENOF erhöht die Sicherheit in den Arbeitsräumen. Die Fahrzeuge sind nach den höchsten Sicherheitsstandards mit mehreren Sicherheitseinrichtungen gebaut. Dies führt zu einem zuverlässigen und rückverfolgbaren 24/7-Betrieb ohne Schäden oder Unfälle.

Industrie 4.0 ist eine allgemeine Strategie zur Steigerung der Produktionseffizienz und zur Reduzierung von Systemausfallzeiten. Der Aufbau einer zuverlässigen und automatisierten Infrastruktur ist die wichtigste Voraussetzung, um diese Ziele zu erreichen. Durch den Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) für den Materialtransport können Produzenten die betriebliche Effizienz und die Produktivität steigern. Das AGV AVENOF verbessert die Flexibilität, Geschwindigkeit, Produktivität und Qualität des Produktionsprozesses.

Die AGVs werden automatisch navigiert und arbeiten ohne Fahrer. Alle FTS verfügen in Fahrtrichtung in der Regel über einen Personenschutzscanner. Abhängig von der Geschwindigkeit des Flurförderzeugs werden die Feldlängen des Sicherheitsbereichs angepasst. Dies bedeutet, je schneller sich das AGV bewegt, desto mehr werden seine Warn- und Schutzfelder erhöht.

Karaca Mekatronik Konveyör ve Otomasyon Sistemleeri Mak.San.

Halle 1 / Stand C81

Mehr Informationen unter: www.karacamakina.com