LAUMAS stellt eine Neuheit im Bereich der industriellen Automatisierung und Wägesysteme vor: Der neue LCB-Digitalisierer, der für den Einsatz an analogen Wägezellen oder Dehnungsmesssensoren geeignet ist, kann auch vorhandene analoge Wägezellen (mV-Ausgang / V) in eine moderne digitale Wägezelle verwandeln.

Dank dieses innovativen Produkts ist LAUMAS nun in der Lage, die gesamte Palette an Wägezellen in digitaler Version anzubieten, die über die gängigsten Feldbusse auf dem Markt mit jeder SPS verbunden werden können: PROFINET IO, Ethernet / IP, Ethernet TCP / IP, Modbus-TCP, PROFIBUS-DP, EtherCAT, POWERLINK, CANopen, CC-Link, IE-CC-Link, SERCOS III, IO-LINK.

IoT INDUSTRY 4.0: Mit Blick auf IoT (Internet of Things) im Hinblick auf die digitale Transformation nach dem Industrie 4.0-Konzept konzipiert.

INTEGRIERTER FELDBUS, DER AN JEDE SPS ANSCHLIESSBAR IST: Entworfen für die Montage / Verkabelung im Wägezellengehäuse, kann er über Feldbus an SPS der wichtigsten internationalen Marken angeschlossen werden.

UNIVERSELLE VERWENDUNG: Kompatibel mit allen auf dem Markt erhältlichen Wägezellen- oder DMS-Sensoren mit mV / V-Ausgang und Standard-?-GAS-Anschluss. Auf Anfrage werden spezielle Adapter für die Kopplung an die verschiedenen Gewinde der Zelle geliefert.

Geeignet für aggressive Umgebungen: IP67-Gehäuse aus Edelstahl AISI 316 mit speziellen wasserdichten Anschlüssen, geeignet für Installationen in sehr aggressiven Umgebungen.

KONFIGURATION: Möglichkeit zur Kalibrierung, Einstellung der Ein- und Ausgänge und Speicherung der Kalibrierungsdaten über die mitgelieferte PC-Software. Echte Kalibrierung mit Probengewichten und Linearisierungsmöglichkeit bis zu 5 Punkten.

STÖRUNGSFREI: Das Wägezellen- und LCB-System ist vollständig frei von elektrischen / elektromagnetischen Störungen. Es ermöglicht die Installation der Zelle ohne Kabel, ohne dass besondere Anforderungen erfüllt werden müssen und ohne dass Probleme aufgrund des Abstands zwischen der Wägezelle und der SPS auftreten.

Mehr Informationen unter: www.laumas.com

Halle 4 / Stand F65 

Markus Jaklitsch
Author: Markus Jaklitsch

Medieninhaber, Herausgeber