Mit weltweit mehr als 2.000 Angestellten ist LINAK heute weltweit eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung? elektrischer Linear-Antriebssysteme für verschiedene Applikationen im Krankenhaus- und Pflegebereich, im Möbelbereich und im industriellen Bereich.

Die LINAK GmbH ist mit ca. 70 Mitarbeitern die größte Tochtergesellschaft von LINAK A/S in Dänemark. 80 Prozent der LINAK-Produkte sind kundenspezifische Lösungen. Über die Jahre hinweg hat LINAK Lob, Auszeichnungen und Preise für ein Unternehmen mit explosionsartigem Wachstum, ideenreichen Produkten, sozialem Bewusstsein und einen guten Arbeitsplatz erhalten.

LINAK ergänzt mit dem neuen LA33 sein Produktprogramm. Hersteller von Handhabungs- und intralogistische Transporttechnik setzen seit vielen Jahren elektrische Verstellantriebe von LINAK in ihren Produkten ein. Jetzt vervollständigt ein robuster, kraftvoller Antrieb (bis zu 5.000 N) mit einer kompakten Einbaugröße das LINAK Produktportfolio. Somit stehen Logistik- und Lagertechnikhersteller eine größere Anzahl der Produktkonfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Der LA33 weist einen hohen Schutzgrad auf und eignet sich deshalb auch bestens für den Einsatz im Außenbereich und sichert eine lange Lebensdauer. Der neue Verstellantrieb LA33 ist in den Hublängen zwischen 100 – 600 Millimeter erhältlich. Damit bietet er ein breites Spektrum an flexible Bewegungen und hohe Anpassungsfähigkeit in den Anwendungen.

Ein weiterer Vorteil ist die integrierte Steuerung, welche die Integration in ein bestehendes System und die Konfiguration des Antriebs noch einfacher macht. Die Kommunikation über unterschiedliche BUS-Systeme wie beispielsweise CAN-Bus, ist ebenso möglich wie eine präzise Positionierung des Antriebs über eine digitale oder analoge Lagerückmeldung. Der neue LA33 wird auf der Logimat 2018 in Stuttgart auf dem LINAK Stand – Halle 9, Stand A09 – präsentiert.

LINAK GmbH

Halle 9 / Stand A09

Mehr Informationen unter: www.linak.de