Bihl+Wiedemann GmbH

Kabelkanal ASi 3.0 Motormodul für zwei 24 V Motorrollen (BW3813) von Bihl+Wiedemann. Bihl+Wiedemann bietet schon lange kostensparende Fördertechnik- und Antriebslösungen mit AS-Interface an. Neuestes Produkt im Sortiment der Module für motorgetriebene Rollen ist das Kabelkanal ASi 3.0 Motormodul BW3813 zur Steuerung von zwei 24 V Motorrollen, z.B. von Interroll (EC310) bzw. RULMECA (RDR BL-2). Es verfügt über 4 digitale Eingänge, 2 digitale und 2 analoge Ausgänge sowie einen integrierten Passivverteiler für den Anschluss von ASi und 24 V Hilfsenergie über Profilkabel. Sowohl Motormodul als auch Passivverteiler bestechen durch ihre besonders flache Bauform (19 mm tief) und eignen sich somit ideal für die Montage im Kabelkanal. Die Eingänge werden aus ASi versorgt, die Ausgänge aus AUX. Die Drehinformationen werden über einen ASi AB-Slave übertragen und die entsprechende Geschwindigkeit über ASi Parameter eingestellt. Der Anschluss der Motorrollen erfolgt über zwei M8-Kabelbuchsen (gerade, 5-polig), für Sensoren stehen zwei M12-Kabelbuchsen (gerade, 5-polig) zur Verfügung. Bei dem neuen Motormodul in Schutzart IP54 beträgt die Kabellänge der Motoranschlüsse 0,60 m, die Eingangsanschlüsse haben eine Kabellänge von 1,00 m.

Mehr Informationen unter: www.bihl-wiedemann.de

Halle 5 / Stand D76 

Firmenverzeichnis: Firmensuche