COT Computer OEM Trading GmbH

COT Computer OEM Trading GmbH ist seit über 40 Jahren als Lösungsanbieter im Bereich Druck und AutoID für mittelständische Betriebe und Großunternehmen aus nahezu allen Industrie- und Handelsbereichen erfolgreich im Markt etabliert. Mit IT-Komponenten und individuellen Lösungen für Logistik und Fertigung unterstützt COT die Kunden bei der Integration von verschiedensten Technologien. Die Integrationsleistungen umfassen neben den klassischen Technologien aus dem AIDC Umfeld auch neue Lösungen zur Vernetzung und Digitalisierung. Software und Schnittstellen ermöglichen die Anbindung an verschiedene Datenbanken und ERPSysteme (z.B. SAP Umgebungen). Mit eigenen Produktentwicklungen wird das Unternehmen höchsten Projektanforderungen gerecht. Darüber hinaus fertigt COT individuelle Etiketten jeder Größe und Menge für die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche. Als Spezialist für anspruchsvolle Komplettlösungen aus einer Hand rundet COT das Angebot durch Vor-Ort Service, telefonischen Support, Carry-In-Service und Ersatzteilbevorratung ab.

Mit xPick bieten COT und Ubimax eine mehrfach prämierte und marktführende Lösung, die bereits weltweit produktiv eingesetzt wird. Sperrige Handscanner und papierbasierte Picklisten werden durch moderne Datenbrillen ersetzt, die den Anwender mit Echtzeitinformationen versorgen und ein freihändiges, flexibles Vision Picking garantieren. In Kombination mit dem RFID-basierten Multisensor-Armband xBand wird die weltweit schnellste manuelle Kommisionierung ermöglicht, die neben einer signifikanten Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit eine um bis zu 50% reduzierte Fehlerrate aufweisen kann. Die Anwender profitieren dabei von der hohen Ergonomie und der Flexibilität der Datenbrillen. Mit xPick & xBand behalten Sie jederzeit den Durchblick in der Supply Chain. Überzeugen Sie sich anhand praxisnaher Demos auf der LogiMAT 2019 von der Wearable Computing Lösung für freihändige, sichere und schnelle Pickingprozesse. Der Honeywell Autocube ist ein kompaktes, feststehendes Messsystem zur Erfassung von Volumendaten in unterschiedlichsten Arbeitsumgebungen. Das Ausmessen von Objekten mit einer Kantenlänge zwischen 10 und 100 cm erfolgt mit dem Autocube – im automatischen oder manuellen Modus – in Sekundenschnelle. Das Gerät kommt durch die USB-Schnittstelle und die Kopplung an ein Hostcomputer-System ohne zusätzliche Stromversorgung aus und kann bei Temperaturen von – 10°C bis +40°C eingesetzt werden. Mithilfe des Autocube gehören Messungen per Hand und Zollstock der Vergangenheit an. Die Datenerfassung erfolgt unabhängig von der Ausrichtung des Objektes schneller, einheitlicher, zuverlässiger und stellt die ideale Unterstützung für Paketstationen oder Warenlager dar.

Mehr Informationen unter: www.cot.de

Halle 6 / Stand C07 

Firmenverzeichnis: Firmensuche