EffiMat Storage Technology A/S

EffiMat Storage Technology wurde 2011 von J?rgen Flemming Ladefoged, dem heutigen CEO, gegründet. Das dänische Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, effizientes Kleinteile-Management an jedem Punkt der Wertschöpfungskette alltäglich werden zu lassen und versteht sich als Pionier im Bereich automatisierter Hochgeschwindigkeits-Kommissionierung. Mit seiner patentierten, intelligenten Box-Mover-Technologie revolutioniert der EffiMat® die Kommissionierung von Kleinteilen hinsichtlich Flexibilität und Geschwindigkeit. Die Kommissionierleistung eines EffiMat® um das mindestens 3-fache höher als bei einem herkömmlichen vertikalen Lift. Mit dem ClassicMat™ hat EffiMat Storage Technology auch einen klassischen vertikalen Lagerlift im Produktportfolio. Der ClassicMat™ eignet sich vor allem für die Handhabung schwerer und langer Gegenstände in weniger dynamischen Lager- und Produktionsumgebungen. Die Innovation stammt aus Odense, dem dänischen „Robotic Valley“, das bereits eine Vielzahl an Unternehmen aus dem Automatisierungsbereich hervorgebracht hat. Mit insgesamt über 150 erfolgreich realisierten Installationen bei mittelständischen und international agierenden Unternehmen hat EffiMat Storage Technology die Basis für die Eroberung weiterer Marktanteile geschaffen.

EffiMat Storage Technology A/S präsentiert auf der LogiMAT 2019 in Halle 1 am Stand Nummer G10 den Einzug der Automatisierung in die Kleinteile-Logistik. Der dänische Pionier im Bereich Hochgeschwindigkeits-Kommissionierung adressiert mit dem EffiMat® all die typischen Anforderungen, denen sich Unternehmen in der Intralogistik heute gegenüber sehen. Egal ob es darum geht, im Lager Wege zu sparen und jeden Quadratmeter bestmöglich zu nutzen, Teile direkt an der Produktionslinie fehlerfrei zu picken und in höchster Geschwindigkeit zu kommissionieren, oder als effektives Pufferlager in der Montage: Bedarfsgerechte Kleinteil-Kommissionierung schafft in jeder Branche und an allen Punkten der Wertschöpfungskette einen erheblichen Mehrwert. Die auf der LogiMAT präsentierten Integrationsmöglichkeiten des EffiMat®, wie die flexible Anbindung von Förderbändern oder Roboterarmen, erhöhen die erzielte Effizienzsteigerung zusätzlich. Kombiniert mit vollautomatisierender Fördertechnik automatisiert der EffiMat®, ein innovativer Roboter, jeden Bereich Ihrer Produktion. Er ist effektiv, schnell und präzise.

Der EffiMat® lagert, han­tie­rt und liefert Kleinteile präzise für jeden Auftrag. Er präsentiert unterschiedlichste Artikel, genau dann, wenn diese benötigt werden und dies in einer unglaublich kurzen Zeit. Das Der EffiMat® gibt in jedem Zyklus fünf verschiedene Boxen aus, unabhängig vom Lagerort innerhalb des Turms. Zusätzlich werden. Mit dem EffiMat® wird der gesamte Raum verdichtet und optimal genutzt. Die integrierte Lagerverwaltung garantiert eine hohe Systemverfügbarkeit. Mit der parallelen „Ware-zur-Person“-Kommissionierung wurden Warte- und Wegezeiten reduziert. Zudem eliminiert es Pickfehler vollständig und sorgt für eine „on time“ Bereitstellung. Die Abläufe im EffiMat® führen dazu, dass die Produktivität entlang des gesamten Materialfluss gesteigert wird.

EffiMat Storage Technology A/S präsentiert auf der Messe eine Applikation, die vor allem die besonderen Möglichkeiten des EffiMat® hinsichtlich der Integrierbarkeit weiterer Automatisierungstechnologien in den Fokus stellt. Anhand der direkten Anbindung eines Förderbands an den EffiMat® wird gezeigt, wie sich durch die vollständig automatisierte Ein- und Auslagerung von Boxen ein absolutes Maximum an Effizienz erzielen lässt. Ein EffiMat® passt in alle Produktionsabläufe hinein und revolutioniert somit Arbeitsprozesse in Klein-, Medium- bis hin zu Großunternehmen.

Mehr Informationen unter: www.effimat.com

Halle 1 / Stand G10 

Firmenverzeichnis: Firmensuche