LASE Industrielle Lasertechnik GmbH

LASE ist ein weltweit führendes Unternehmen für laserbasierte Sensoranwendungen in der Industrie. Wir bieten innovative und produktive Lösungen durch Kombination modernster Lasertechnologie und hochentwickelter Softwareapplikationen. Das breite Spektrum aus präzisen und zuverlässigen 1D-, 2D- und 3D-Lasersystemen kann für zahlreiche Industriebereiche eingesetzt werden. Es können Profile, Positionen, Dimensionen und Volumina der Messobjekte exakt bestimmt werden. Im Jahre 1990 gegründet ist das im niederrheinischen Wesel ansässige Unternehmen heute ein Global Player der international durch Niederlassungen oder Distributoren vertreten ist. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist uns wichtig. Es gilt die Projekte effizient und erfolgreich durchzuführen.

LASE stellt sein System für die hochgenaue 3D-Frachtvermessung für die Fracht-Logistikbranche vor. LaseAFM-4 misst automatisch das Volumen von Stück- oder Frachtgütern. In die Anlage kann eine Waage, Kameras zur Dokumentation und ein Barcodescanner eingebunden werden. Die Anbindung an am Markt verfügbare WMS/ ERP Systeme ist über die Schnittstelle der Messanlage möglich. Das System LaseAFM-4 für die automatische und multidimensionale Frachtvermessung (engl. Automatic Freight Measurement) soll Betreibern im Bereich der Fracht- und Stückgutlogistik hochgenaue Daten liefern und für eine erhöhte Transparenz sowie Zeitersparnis in den Güterumschlagshallen sorgen. Durch die automatische Erfassung von Volumen, Dimensionen, Gewicht, Fracht-ID und Bilddaten sind manuelle Messungen sowie Übertragungsfehler bei der Dokumentation nun ausgeschlossen.

Mit dem Einsatz von hochmodernen 3D-Laserscannern (montiert an allen vier Ecken des Messportals) vermisst das LaseAFM-4 die Dimension der Fracht mit höchster Genauigkeit. Der Messvorgang wird mittels Touchscreen am Bedienmonitor oder durch das Einscannen des Frachtidenten (wenn Module I vorhanden) initiiert. Noch während der 3D-Laser-Volumenmessung werden Bilder in HD-Qualität vom Frachtobjekt erstellt und den Auftragsdaten zugeordnet. Der gesamte Prozess der Frachtvermessung ist in einem Zeitraum von wenigen Sekunden abgeschlossen und alle erfassten Frachtinformationen werden via Schnittstelle an das Lagerverwaltungssystem übertragen. Die Module Gewichtserfassung (Modul W – Weight) und Frachtidentifikation (Modul I – Ident) sind optional erhältlich. Die hochgenaue automatische 3D-Laser-Volumenmessung in Kombination mit der Erhebung des Frachtgewichts erzeugt belastbare Frachtdaten und verhindert eine fehlhafte Tarifierung der Fracht. Heutzutage entstehen immer noch durch falsche Angaben oder die fehlerhafte Übertragung von manuell aufgenommen Frachtdaten erhebliche finanzielle Schäden. Das LaseAFM-System kann dazu genutzt werden, dass Versender und Frachtführer weiterhin Partner bleiben und ihr Verhältnis nicht durch falsche Frachtdimensionen oder Gewicht belastet wird. Zusätzlich kann die automatische Messung die Umschlagzeit verringern. Durch das Wissen der genauen Frachtdaten kann ebenso die optimale Beladung von Containern und Lkw`s erfolgen. Demnach besitzt diese hochflexible und mobile Lösung viele Vorteile und ist darüber hinaus auch als Deckenvariante für die zeitsparende Messung während der Durchfahrt erhältlich.

Mehr Informationen unter: www.lase.de

Halle 6 / Stand D17 

Firmenverzeichnis: Firmensuche