OPAL Associates GmbH

1996 in der Schweiz gegründet, ist OPAL heute ein international führendes Unternehmen im Bereich AutoID und SAP®. Als Dienstleister und System-Integrator unterstützen wir Sie entlang der gesamten Supply-Chain. Mit innovativen Lösungen. Von der Projektberatung und -begleitung, über die Entwicklung von Software für unterschiedliche Bedürfnisse, bis zum Vertrieb von Verbrauchsmaterialien – OPAL bietet Ihnen alles, was Ihre Logistik noch stärker macht. Aus einer Hand. Effizient, transparent und intelligent: AutoID-Lösungen optimieren mittels modernster Barcode- und RFID-Technik Logistikprozesse, vereinfachen Herstellungsprozesse und erleichtern das Kontroll- und Qualitätsmanagement.

OPAL, Ihr AutoID-Systemintegrator, präsentiert auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart vom 19. bis 21. Februar in Halle 8, Stand B56 aktuelle Anwendungsmöglichkeiten mit SAP®, die Logistikprozesse vereinfachen und produktiver gestalten. Im Fokus stehen Neuheiten aus dem Softwarebereich zur Integration von MDE’s und Etikettendrucker in SAP®. Dazu zählt die in SAP® integrierte OPAL LABELMANAGEMENTTM Lösung zum problemlosen Druck von Etiketten aus dem SAP®, genauso wie die anwenderfreundliche Anlageninventurlösung von OPAL. Zudem werden aktuelle AutoID- und RFID-Trends thematisiert und praktisch veranschaulicht.

Die sich ständig verändernden Märkte erfordern eine flexible und innovative Logistik. Prozesse müssen kontinuierlich überwacht und optimiert werden. Dies erfordert ein sensibles Gespür aus einer Fülle von Angeboten die Produkte und Lösungen zu identifizieren, mit denen Sie genau Ihre innerbetrieblichen Prozesse optimieren. OPAL, Ihr AutoID-Systemintegrator, präsentiert den Besuchern hierzu ein umfassendes Messepaket bestehend aus Software-Lösungen für die Integration mobiler Handhelds und Etikettendrucker in SAP®-Systeme sowie einen Überblick über aktuelle Trends.

OPAL LABELMANAGEMENT TM Lösung mit SAP®-Integration.
Das OPAL LABELMANAGEMENTTM für SAP® ermöglicht es beispielsweise, ein Regelwerk für das Auffinden der entsprechenden Etikettenformate schnell und ohne Entwicklungskenntnisse zu erstellen. Hierfür sind verschiedene Parameter (Warenempfänger, Material, usw.) bereits im Standard verfügbar. Etikettenformate, Etikettendrucker und Standorte können intuitiv und direkt im OPAL LABELMANAGEMENTTM gepflegt werden. Die Daten werden aus dem SAP®-System mittels einer Steuerung einer Standard Etikettenlayout Software zum Druck von Etiketten weitergegeben. Zudem besteht höchste Flexibilität in der Druckerauswahl und es ist gewährleistet, dass sich der Aufwand bei Änderungen der Etiketten entsprechend minimiert.

Mehr Informationen unter: www.opal-holding.com

Halle 8 / Stand B56 

Firmenverzeichnis: Firmensuche