tbm hightech control GmbH

tbm präsentiert FahrerAssistenzSysteme für Flurförderzeuge – mobil und stationär, zur Reduzierung von Unfällen. tbm hightech control GmbH ist der Spezialist für Sicherheitseinrichtungen für Stapler in der Logistik. Seit rd. 30 Jahren zeigen wir unsere Kompetenz mit innovativen Lösungen zum Arbeitsschutz in der Logistik. Lösungen, die Unfälle verhindern, den Logistikprozess optimieren und Betriebs- und Instandhaltungskosten reduzieren. Mit ständig neuen Technologien steigern wir den Komfort und die Sicherheit unserer Kunden. Herstellerunabhängig rüsten wir Stapler mit FahrerAssistenzSystemen und intelligenter Sensorik aus. tbm hightech control GmbH stellt aus in Halle 10 am Stand B05.  Mit FahrerAssistenzSystemen steigern wir die Intelligenz und die Sicherheit der Stapler. Mobil am Fahrzeug unterstützen sie die sichere und unfallfreie Fahrt und greifen gegebenenfalls selbsttätig in das Motormanagement des Staplers ein, um die Geschwindigkeit in Gefahrsituationen und an Gefahrstellen zu reduzieren oder das Fahrzeug zu stoppen, wenn es die Sicherheit erfordert und der Fahrer nicht schon entsprechend angepasst fährt.

Mit stationären Warneinrichtungen bieten wir eine weitere, sehr breite Möglichkeit, Kreuzungsbereiche, Fußgängerüberwege oder Durchfahrten ohne jede Fahrzeugausrüstung zu sichern. Intelligente Sensortechnik und Elektronik erkennt spezielle Gefahrsituationen und warnt die Verkehrsteilnehmer situationsspezifisch, effektiv und wirkungsvoll. Die Aktivwarnung erfolgt durch einen starken LED-Spot, der die Gefahrsituation am Gefahrbereich durch einen auffallenden, riesigen Lichtfleck am Boden markiert. Diese Lösung wurde bereits kurze Zeit nach der Markteinführung mit dem Innovationspreis 2019 ausgezeichnet.

Mit dem IntraSafety LogistikManagementSystem erfüllen wir nicht nur die Aspekte der Arbeitssicherheit, sondern auch die intelligente Logistiksteuerung auf einem bisher unerreichten Sicherheitsniveau. Dieses System orientiert sich an den Anforderungen der zukunftsweisenden Logistik 4.0. Sichere und transparente Logistik durch vernetzte, digitale und selbstüberwachte Sensoren an Verkehrswegen sorgen in bidirektionaler Kommunikation zwischen den Fahrzeugen und einem Leitrechner für eine situationsgerechte, optimale Verkehrssteuerung. Die Logistikprozesse werden damit effizienter und profitabler. Die digitale Technik des IntraSafety Systems hilft Routen zu optimieren und komplexe Prozesse zu automatisieren, vom Wareneingang bis hin zum Verladen von Lkws – und dies immer unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit.

Mehr Informationen unter: www.tbm.biz

Halle 10 / Stand B05 

Firmenverzeichnis: Firmensuche