ASTI Mobile Robotics wird ihre neuesten Innovationen für industrielle und Lagerlogistik ausstellen. Ein Team aus Experten wird dort an dem Stand B39 in Halle 2 Besuchern dazu zur Verfügung stehen, mit ihnen zu besprechen, welche Lösung aus ASTIs breitem Sortiment an AMRs am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Autonome mobile Roboter (AMRs) transportieren Materialien, Teile und fertige Produkte autonom zwischen intelligenten, vernetzten Arbeitsstationen, in Fabriken und in Logistikzentren. Sie bieten somit erhebliche Verbesserungen für Flexibilität, Produktivität und Rückverfolgbarkeit in industriellen Umgebungen.

ASTI Mobile Robotics ist ein führender internationaler AMR-Hersteller, der im letzten Jahr von ABB übernommen wurde. Diese Integration von ASTI erweitert ABBs Robotik- und Automationsangebot und etabliert ABB als das einzige Unternehmen, das ein ganzheitliches Portfolio für die nächste Generation von flexibler Automation anbietet.

ASTI ist stolz, auf der LogiMAT ihr breites Angebot an mobilen Robotern zu präsentieren. Dieses besteht aus den Mouse und Tractor lines (Schlepper-AMRs), der Platform line (die Lasten obenauf transportieren), der Forklift line (für Paletten), und der Boxmover line (für kleine Behälter und Trolleys). Da sich ASTI des Potentials von Daten bewusst ist, engagiert sich das Unternehmen für industrielle Konnektivität und Datenanalyse mithilfe von autonomen Fahrzeugen, um Betriebsabläufe und Prozesse zu optimieren und Entscheidungsfindungen zu erleichtern. Dies wird durch Kommunikation in Echtzeit und Rückverfolgbarkeit via einer Cloud-Plattform ermöglicht.

ASTI hat langjährige Erfahrung in verschiedenen Branchen, unter anderem in der Automobil-, der Lebensmittel-, der Pharma-, Einzelhandel-, Logistik- und Produktionsindustrie. ASTIs AMR-Lösungen sind ideal für Anwendungen wie Materialtransport, Lagerhaltung, Produktionsflüsse und Goods-to-Person sowie Goods-to-Robot.

Mehr Informationen unter: www.abb.com

Halle 2 / Stand B39