Die BEHA Innovation GmbH ist ein deutsches Familienunternehmen. Durch eine globale Marktpräsenz mit einer Tochtergesellschaft in den USA und einem weltweiten Vertriebsnetz bedienen wir unsere Kunden zeitnah und kompetent.

Getreu dem Motto “smart conveying” stimmen wir unser Produktsortiment und unser Handeln seit 1974 auf die speziellen Marktbedürfnisse ab. Wir legen größten Wert darauf, dass Ihre Anwendung mit unseren Riemenprofilen, Bändern und der passenden Schweißtechnik so effizient wie möglich gestaltet wird.

BEHAbelt bietet ab sofort auch elastische Transportbänder bestehend aus zwei Komponenten an. Diese Fertigungsvariante ermöglicht eine Vielzahl an unterschiedlichen Strukturkombinationen (z.B. Längsrillen mit Feinstruktur) und zusätzlich die Ausführung mit zwei verschiedenen Härtegraden.

Unterschiedliche Härtegrade bieten Optimierungspotenzial für Förderanlagen: Speziell für die Logistik bieten sich hiermit wertvolle Optimierungsmöglichkeiten an. Je nach Fördergut oder Förderart (z.B. Staubetrieb, Steigförderer) werden spezielle Anforderungen benötigt. Beispielsweise kann bei der Bandauslegung für einen Steigförderer dadurch die Transportseite mehr Grip, die Laufseite aber gute Gleiteigenschaften aufweisen.

Zuverlässigkeit und geringer Montageaufwand: Verschleißfeste Rohmaterialien, antistatische Ausführungen und eine gezielte Auswahl des Transportband-Designs sind die Basis für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit in der Förderanlage. Elastische Bänder in der Logistik reduzieren die Kosten des Anlagendesigns, da weitgehend auf komplizierte Spannstationen verzichtet werden kann. Die Bänder werden entweder fertig konfektioniert geliefert oder können vor Ort verschweißt und anschließend schnell und einfach installiert werden. Das reduziert Stillstand- und Montagezeiten auf ein absolutes Minimum.

Mehr Informationen unter: www.behabelt.com

Halle 1 / Stand J18