Die Firma BVM als Hersteller von qualitativ hochwertigen und innovativen Verpackungs-maschinen präsentiert auf der Logimat 2022 (Halle 4 Stand B31) erstmals die neue Papierverpackungsmaschine Maxitec.

Die neue BVM Maxitec verpackt Versandartikel in eine allseits verschlossene Papierverpackung mit Versandetikett. Mit sortenreinem Kraftpapier, ohne PE-Beschichtung und ohne Papierabfall werden die Artikel passend – z.B. im „Maxi-Brief-Format“ von 353 mm x 250 mm x 50 mm versandfertig verpackt. Das sortenreine Verpackungsmaterial Papier ist uneingeschränkt recyclingfähig. Die Länge der Papiertüte ist variabel (voraussichtlich 250 mm – 450mm).

Dank der integrierten Wiederverschlussmöglichkeit kann die Verpackung für eine mögliche Retournierung vom Kunden wiederverwendet werden. Papier ist deutlich günstiger als voluminöse Kartonagen und kann als Rollenware auch platzsparender bevorratet werden. Der vollautomatisierte Verpackungsvorgang in der BVM Maxitec ermöglicht zudem eine deutliche Einsparung von Personalkosten. Durchdachte Abläufe innerhalb dieser zukunftsorientierten Verpackungsmaschine garantieren einen prozesssicheren und zuverlässigen Produktionsbetrieb.

Zahlreiche Unternehmen im Onlinehandel haben sich zum Ziel gesetzt, in naher Zukunft klimaneutral zu verpacken. Mit dem Einsatz der neuen BVM Maxitec lassen sich innovative und umweltfreundliche Konzepte einfach umsetzen. Die Verwendung von Papierverpackungen an Stelle von Kartonagen ermöglicht eine drastische Reduzierung des Materialeinsatzes und lässt Sie ihre angestrebten Ziele hinsichtlich eines reduzierten Co2-Fußabdrucks schnellstens realisieren. Auf das neue Maschinenkonzept und auch auf die innovative Verpackung sind zahlreiche Patente und Schutzrechte angemeldet oder erteilt.

Mehr Informationen unter: www.bvm-brunner.de

Halle 4 / Stand B31