Mit 25 Jahren Erfahrung und mehr als 700 realisierten Projekten ist S + P Experte auf dem Gebiet der Planung, Optimierung und Realisierung von Fabriken und Industriebauten. Zu den Kunden zählen unter anderem die Heidelberger Druckmaschinen AG, Hartmann Gruppe, BRAND GmbH + Co. KG, Leybold GmbH, BEKO TECHNOLOGIES GmbH, B. Braun Melsungen AG und die bordbar Design GmbH.

Als Beratungs- und Planungsgesellschaft für Produktionswerke ist Dr. Schönheit + Partner (S + P) spezialisiert auf die Planung, Optimierung und Realisierung von Fabriken und Industriebauten. Auf der LogiMAT 2022 präsentiert S + P sein einzigartiges, ganzheitliches Gesamtpaket „S + P Integrated“ – von der Industriearchitektur bis hin zu Lean Management. Dieser Ansatz setzt auf die effektive Leistungsverzahnung der unterschiedlichen Fachdisziplinen und sichert dem Kunden wertvolle Synergien und Einsparpotenziale. Die Nutzung modernster Planungstools ermöglicht die Erzeugung des digitalen Zwillings einer Fabrik in direkter Synchronisation mit der physischen Umsetzung –für einen integrierten Mehrwert der Planung.

Zukunftsfähige Fabriken müssen Teil einer robusten Supply Chain sein. Das Prinzip der Produktion in den lokalen Märkten für die lokalen Märkte erhält weltweit eine immer größere Bedeutung. Der Bau einer Fabrik mit dieser Anforderung erfordert Mut und Weitsicht – gerade in einer Zeit, in der die industrielle Produktion stark beeinflusst ist von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Historisch gewachsene Gebäudestrukturen, ineffiziente Prozesse, schwierige Lieferketten und eingeschränkte Wachstumsmöglichkeiten – viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen. Bis zu welcher Größenordnung lässt sich Umsatzwachstum in bestehenden Strukturen realisieren? Wie wirken sich neue Technogien auf das bestehende Layout aus? Wo liegen Optimierungspotenziale und wie können diese umgesetzt werden? Dies sind nur einige Fragen, die sich die Unternehmensführung stellen muss.

Mit der Masterplanung von S + P wird die Ausrichtung einer Fabrik und deren Einbindung in ein städtebauliches Konzept für die nächsten Jahrzehnte angelegt. Auf der Grundlage der Unternehmensstrategie, der langfristigen Entwicklung des Produktionsprogramms und zukünftiger logistischer Anforderungen entwickelt S + P wandlungsfähige, modulare, nachhaltige und erweiterbare Gebäude sowohl für Projekte „auf der grünen Wiese“ als auch für Restrukturierungen im Bestand. Die Menschen, Produktionsabläufe, Material- und Informationsflüsse und Energieströme stehen dabei im Mittelpunkt. Ein professionelles Projektmanagement sorgt zusätzlich nicht nur für die Transparenz der einzelnen Planungsschritte, sondern stellt die Einhaltung der Termine, Kosten und Ergebnisqualität sicher. Dadurch lässt sich die Komplexität eines solch umfangreichen Projektes reduzieren und bewältigen.

Mehr Informationen unter: www.dr-schoenheit.de

Halle 3 / Stand B14