Die ebp-consulting hat die Erfahrung für ganzheitliche, wirtschaftliche Lösungen in der Lagerlogistik und baut dabei die Brücke zwischen den Prozessen und der Technik. Die Auswahl der richtigen Technikanbieter aus einer neutralen Position ist ihnen dabei ein wichtiges Anliegen und ein weiterer Mehrwert für die Anwender.

Durch die passende Lagertechnik (sowie Förder- und Kommissioniertechnik) werden optimale Materialflüsse im Lager ermöglicht. Bei der Planung neuer Lager oder der Modernisierung bestehender Lager bzw. Logistikcenter gestaltet sich die vergleichende Bewertung von unterschiedlichen Automatisierungsgraden und Technikvarianten immer schwieriger, unter anderem durch die Vielfallt an Techniklösungen und -anbietern. Das zur Verfügung stehende technische Angebotsportfolio ist sowohl hoch innovativ als auch hoch automatisiert und digitalisiert.

Doch welche Technik ist für Sie die richtige? Das Problem bei der Auswahl des richtigen Automatisierungsgrades sowie der richtigen Technik ist es, die passende Lösung zum optimalen Prozess bei einem attraktiven Business Case zu finden. Dies ist kein einfaches Unterfangen für Lagerplaner und Logistikverantwortliche gleichermaßen. Relevant für eine Betrachtung und Bewertung der Technikvarianten auf grober Ebene ist die Dimensionierung des Lagerkubus, die Ermittlung der Leistungsdaten und die Kalkulation der Investitionskosten. Darüber hinaus ist die Layoutgestaltung und eine 3D-Visialisierung für eine optimale Lagerauslegung von großer Bedeutung. Zur schnellen Klärung dieser Aufgabenstellung sind leistungsfähige Tools mit standardisierten Kennzahlen, Visualisierungs- und Bewertungsmethoden sehr hilfreich.

Die ebp-consulting GmbH verfügt hierzu über ein WareHouseDesign-Tool, dass sich in zahlreichen Projekten in der Planung neuer Lager sowie in der Optimierung bestehender Logistiksysteme bewährt hat. In einer umfangreichen Datenbank sind die gängigen am Markt befindlichen Anlagen und technischen Lösungen mit den relevanten Kenngrößen und Kriterien hinterlegt. So können sehr schnell Kleinteilelager, Palettenlager, Fachböden, Kommissionier- und Fördertechniken geplant und vergleichend bewertet werden. Innovative Technikanwendungen für die Logistik 4.0, die auf der LogiMAT in seiner ganzen Breite angeboten werden, kommen dabei bevorzugt in Frage. Dies erfolgt aus einer anbieterneutralen Sicht und auf Basis umfangreicher Erfahrung als Beratungs- und Umsetzungspartner für Lager- und Intralogistikanwendungen.

Mehr Informationen unter: www.ebp-consulting.de

Halle 8 / Stand F31