Seit mehr als 35 Jahren unterstützt Element Logic Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen dabei, in zunehmend dynamischeren Märkten mit immer komplexeren Anforderungen zu bestehen. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern effizienter Intralogistik-Lösungen in Europa.

Mit 12 Standorten auf dem Kontinent ist Element Logic ganz nah an den regionalen Märkten und Bedarfen und entwickelt in generalunternehmerischer Verantwortung für seine Kunden hocheffiziente Intralogistik-Lösungen mit maßgeschneidertem System-Design für automatisierte Prozesse. Herzstück der Lösungskonzepte ist das hochmoderne automatisierte Lager- und Kommissioniersystem AutoStore®, welches maximale Energie- und Raumeffizienz bietet. 

Unter zusätzlicher Verwendung des eigenständig entwickelten Softwaretools EWCS (Element Warehouse Control System) wird sichergestellt, dass das AutoStore® System maximal effizient arbeitet und logistische Prozesse optimal unterstützt werden. Darüber hinaus umfasst das Portfolio von Element Logic Lösungen vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Dies beinhaltet neben dem automatischen Aufrichten und Verschließen von Kartons, der Etikettierung und Fördertechnik auch das automatisierte Piece-Picking durch Roboter.

Seit 2003 ist Element Logic AutoStore-Partner. Als weltweit erster offizieller AutoStore-Integrator hat Element Logic seither mehr als 150 AutoStore-Lager installiert und ist europaweit Marktführer für AutoStore-Lösungen in Europa.

Element Logic, der weltweit erfolgreichste AutoStore-Distributor des vergangenen Jahres, präsentiert auf der LogiMAT 2022 (Halle 1, Stand 1H21) innovative Neuentwicklungen auf Basis bewährter Standards mit individuellem Zuschnitt. Das in Stuttgart vorgestellte Produkt- und Leistungsspektrum reicht ausgehend von einer kompletten AutoStore-Anlage mit automatisierter Behälterandienung über integrierte Einzelstückkommissionierung per Roboter bis hin zu Peripheriegeräten, Lagerverwaltungs- und Steuerungssoftware sowie umfassenden After-Sales-Services.

Mit einem Marktanteil von 90 Prozent in den nordischen Ländern und 30 Prozent in ganz Europa war Element Logic der erfolgreichste AutoStore-Distributer des Jahres 2020. Weltweit hat kein anderer Systemintegrator im vergangenen Jahr mehr AutoStore-Lösungen geplant und realisiert als der internationale, branchenunabhängige Systemlieferant. Vor diesem Hintergrund präsentiert Element Logic der Logistik-Fachwelt zur LogiMAT 2022 auf einem 120 Quadratmeter großen Messestand in Halle 1, Stand 1H21, mit dem Aufbau einer kompletten AutoStore-Anlage die jüngsten Neuentwicklungen für maßgeschneiderte, flexibel skalierbare Lösungen.

Als weltweit erster offizieller AutoStore-Integrator hat Element Logic inzwischen mehr als 180 AutoStore-Lager installiert. Mit diesen Referenzen, dem Kompetenzvorteil und dem Know-how zur Planung, Realisierung und Betreuung von maximal-effizienten Lager- und Kommissioniersystemen für behälterfähige Produkte entwickelt das Unternehmen kontinuierlich weitere Optimierungsoptionen im Umfeld der AutoStore-Technologie. Kombiniert mit Elementen des modularen Fördertechnik-Baukastens und ergonomischen Arbeitsplatzsystemen von Element Logic entstehen dabei flexibel skalierbare Lösungen – etwa intelligent konzipierte Anlagenkonzepte für Green Logistics, individuell zugeschnittene eCommerce-Lösungen sowie durchgängige Systeme für die effiziente Produktions- und Ersatzteilversorgung. Entsprechende Fördertechnik-Komponenten sowie ein Kommissionierarbeitsplatz von Element Logic sind auf dem Messestand in Stuttgart zu sehen.

Jüngstes Beispiel innovativer Neuentwicklungen von Element Logic ist die Roboter-gestützte Einzelstück-Kommissionierung an der AutoStore-Anlage. Die über die Element Logic Software Sweat voll in das AutoStore-System integrierte Lösung wird – angebunden an die aufgebaute AutoStore-Anlage – in einer Live-Demonstration auf dem Messestand von Element Logic vorgestellt. „Bilderfassung, Sensorik und intelligente Algorithmen lassen den Griff in die von der Anlage präsentierten AutoStore-Behälter Realität werden“, erläutert Joachim Kieninger, Director Strategic Business Development Element Logic, den Kern der Technologie. „Sie ermöglichen den zuverlässigen Zugriff des Roboterarms auf eine Vielzahl von Artikeln verschiedenster Größen und Oberflächen. Ein intelligenter Lösungsansatz, um dem Fachkräftemangel in der Intralogistik ein Stück weit zu begegnen.“

Neben einer Auswahl zusätzlich verfügbarer Peripherie-Geräte wie Etikettier- und automatisierten Kartonhandling-Systemen demonstriert Element Logic auf der LogiMAT 2022 an einer speziellen Präsentationsstele unter anderem die Integration der Element Logic Software Sweat inklussive der Steuerungssoftware auf Basis TIA und der Materialflusssteuerung. Ein Überblick über den weitreichenden, 24/7-After-Sales-Support rundet den Messeauftritt von Element Logic auf der LogiMAT 2022 ab.

Mehr Informationen unter: www.elementlogic.de

Halle 1 / Stand H21