Angepasst an die sich verändernden Anforderungen der Anwender hat fetra sein Produktspektrum weiter ausgebaut und wird einen Teil der Neuheiten auf der LogiMAT 2022 präsentieren.

Neben einem neuen Kastenwagen-Modell mit transparenten, verschließbaren Türen wartet der Borgholzhausener Transportgerätehersteller mit Innovationen im Bereich Reifenkarren auf. Und auch der Katalog wurde mit neuen Vorschaltseiten sowie einem Stichwort- und Inhaltsverzeichnis modernisiert. Eine Übersicht über alle handgeführten Transportgeräte gibt der neue Produktkatalog, der ab dem 1. Januar 2022 auf www.fetra.de zum Download bereitsteht oder direkt beim Hersteller geordert werden kann.

Auf 188 Seiten hält der fetra Produktkatalog 2022 neue und bewährte Lösungen für einen effizienten innerbetrieblichen Materialfluss bereit. Dank eines Stichwortverzeichnisses im hinteren Teil werden Nutzer schnell fündig, wenn sie auf der Suche nach einem bestimmten Gerät sind. Zum Einstieg gewährt das Inhaltsverzeichnis eine praktische Übersicht über alle Produktsparten. Zudem wurden die Vorschaltseiten gestalterisch optimiert.

Kastenwagen mit transparenten Türen: Das Zugpferd des aufgestockten Produktprogramms ist ein neues Kastenwagen-Modell, das über Flügeltüren aus transparentem Kunststoff verfügt. Somit ist eine zeitsparende Bestandsaufnahme möglich, da der Anwender direkt sieht, was sich im Innern befindet. Die TPE-Rollen sorgen dafür, dass das Transportgerät jederzeit flexibel verschoben werden kann. Zudem ist der Inhalt des Wagens vor Schmutz und, da die Türen verschließbar sind, vor unerlaubtem Zugriff geschützt. „Einsatzbereiche für den Kastenwagen sehen wir vor allem in der Industrie bzw. in Produktionsbetrieben. Aufgrund seiner Eigenschaften eignet sich das Gerät aber auch für die Verwendung in Verkaufs- oder Präsentationsräumen“, sagt Jan Völlering, Marketingleiter bei fetra.

Reifenkarren für SUVs: Neues gibt es auch im Bereich Reifentransportgeräte: Die fetra Reifenkarren mit Spreizaufnahmen sind künftig zusätzlich für Reifensätze in größerer Dimensionierung erhältlich, sodass damit auch massive Reifen, beispielsweise von SUVs, aufgenommen werden können. Optional sind die Reifenkarren mit Anlaufrollen bestellbar – diese können an allen fetra Reifenkarren auch nachträglich angebracht werden. Sie erleichtern den Nutzern das Aufnehmen und Absetzen der Pneus, da die Spreizarme am Stapel entlangrollen. Dadurch wird der Kraftaufwand reduziert. Weitere Neuheiten sind ein Hubtischwagen mit großem Hubbereich, Reifen-Kommissionierwagen mit Rollenbahnen oder Stahlflaschenroller für Abflammbrenner.

Mehr Informationen unter: www.fetra.de

Halle 3 / Stand D14