Geek+ ist ein globales Technologieunternehmen, das die intelligente Logistikrevolution anführt. Wir wenden fortschrittliche Robotik- und KI-Technologien an, um flexible, zuverlässige und hocheffiziente Lösungen für das Lager- und Lieferkettenmanagement zu realisieren.

Geek+ zählt 300 globale Kunden und mehr als 20.000 weltweit verkaufte Roboter. Geek+ wurde 2015 gegründet, beschäftigt über 1500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Peking sowie Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Japan, Festlandchina, der Sonderverwaltungszone Hongkong und Singapur.

Geek+, der weltweit führende Anbieter von AMR-Technologie, zeigt seine neuesten preisgekrönten autonomen mobilen Roboterlösungen. Dies markiert das europäische Debüt der revolutionären PopPick- und RoboShuttle8-Lösungen von Geek+, die Zukunft des Transports von Behälter zu Person und Ware zu Person.

Da sich das Tempo des E-Commerce weiter beschleunigt und die Anforderungen an ein effizientes Lieferkettenmanagement und einen Lagerbetrieb mit hoher Kapazität steigen, leidet das Angebot an Arbeitskräften und Lagerflächen unter Druck. Die Automatisierung durch Roboter bietet eine Vielzahl von Ansätzen, um auf diese Probleme zu reagieren und ihnen einen Schritt voraus zu sein. Geek+ hat PopPick entwickelt, um zu verändern, was eine Kommissionierstation sein kann, indem die Lagerplatznutzung und Durchsatzkapazität maximiert werden, während gleichzeitig die Kosten um 50 % gesenkt und die Arbeitsumgebung für das Lagerpersonal komfortabler gestaltet werden.

PopPick repräsentiert die Zukunft der Lagerverwaltung, bei der Flotten von autonomen Robotern Waren aus Lagerregalen holen und sie an einer zentralen Kommissionierstation zum Lagerpersonal bringen. Die Lösung kann 650 Behälter pro Stunde und Station handhaben und kann mit einem 4-Wege-Shuttle verbunden werden, um eine superdichte Lagerung zu ermöglichen. Die PopPick-Arbeitsstation, die selbst mit integrierter Robotik gebaut ist, verwendet Roboterarme, um die Waren dem Bediener in einer Position zu übergeben, die am besten zu seinem Körper passt, wodurch unnötiges Bücken, Greifen und Überanstrengen, das zu Verletzungen führen kann, weiter entfällt. Dies erhöht nicht nur die Effizienz und Genauigkeit, sondern schafft auch eine ergonomischere Arbeitsumgebung.

Neben PopPick wird Geek+ auch RoboShuttle vorstellen, ein AMR-System, das durch den Einsatz von Robotern, die viel höher und schneller als Menschen reichen können, auch eine superdichte Lagerung ermöglicht. Dadurch kann jeder Zentimeter der Lagerfläche produktiv genutzt werden, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Eine Schlüsselkomponente des RoboShuttle-Systems, der RS8-DA, ist kaum zu übersehen: Er ist der höchste AMR auf dem Markt und kann Regale mit einer Höhe von über 8 Metern erreichen. Sowohl PopPick als auch RoboShuttle integrieren KI, die den Bestand nach Warenbeliebtheit organisiert: Die am meisten nachgefragten Waren werden außerhalb der Spitzenzeiten automatisch auf niedrigeren, leichter zugänglichen Regalen platziert, was erheblich Zeit spart und die Effizienz verbessert.

Das europäische Team von Geek+ auf der LogiMAT wird Besuchern die Funktionen der PopPick- und RoboShuttle-Lösungen erläutern und Kunden treffen. Weitere Geek+ AMRs auf der Messe sind die jeweiligen Partnerroboter der beiden Systeme, P800 und P40, der sich bewegende Roboter MP1000R für die Materialhandhabung, ein Bestseller für Fertigungsszenarien, und viele mehr. Geek+ freut sich darauf, diese Vorreiter des automatisierten Ware-zur-Person-Betriebs auf der LogiMAT 2022 an Stand D51 zu präsentieren.

Mehr Informationen unter: www.geekplus.com

Halle 7 / Stand D51