Die Griptech GmbH zeigt innovative Lösungen rund um das Thema „Einsatz Optimierung von Flurförderfahrzeugen“.

Die Griptech GmbH als etablierter Partner im Bereich Anbaugeräte, Wiegesysteme und Kamerasystem für Flurförderfahrzeuge, präsentiert als Neuheiten aus deren Produktportfolio, erstmalig auf der Logistikmesse LogiMAT (31. Mai bis 2. Juni 2022) die Gabelzinke Grip-View mit voll in der Kontur integrierter Kamera, sowie als Ergänzung zu deren Mobilen-Wiegesystemen die SmartBox 1.0. Griptech stellt aus in Halle 10 am Stand D21.

Griptech GmbH bietet mit der Grip-View eine neue Herangehensweise für Gabelzinkenkameras, eine Vollintegration in die seitliche Kontur der Gabelzinke. Neben signifikant verbesserten Sichtverhältnissen spielten bei der Entwicklung auch die Nachhaltigkeit und Langlebigkeit der verbauten Elemente eine große Rolle. Mit der Integration der Kamera auf etwa der Hälfte der sich zur Spitze hin verjüngenden Gabelzinke wird der Sichtwinkel von 52° der CFMC Kamera optimal ausgenutzt. Diese deutlich verbesserten Sichtverhältnisse, primär bei Aufnahme und Absetzen der Ladung in Höhen, sorgen für mehr Sicherheit und Komfort. Obgleich des Eingriffs in die Standardform der Gabelzinke, ist die Grip-View mit ihrer verjüngten Form gleichermaßen für leichte bis hin zu schweren Einsätzen geeignet. Durch den umfänglichen Schutz den die Vollintegration bietet, wir die Kameratechnik erstmals auch für rauhe Einsätze am Front-Stapler nachhaltig tauglich.

Frei nach dem Motto „alle relevanten Daten jeder Zeit und auf einem Blick immer im Griff“ führt Griptech die SmartBox 1.0 ein. Mit der SmartBox 1.0 wird Griptech künftigen Kundenanforderungen gerecht, bei denen durch die Verwendung von Mobilen-Wiegesystemen gewonnene Daten u.a. an deren ERP-Systeme übertragen werden sollen. Die SmartBox bildet hier die Datensicherung und deren Übertragung ab. Darüber hinaus lassen sich mit der SmartBox 1.0 sowohl Drucker als auch Scanner koppeln. Die neue Griptech SmartBox 1.0 ist mit allen Griptech Wiegesystemen kompatibel. Vorhandene Griptech Drucker können weiterhin genutzt werden sowie Wiegeinformationen mit Kundendaten verbunden werden. Zudem werden neben den bekannt innovativen Hydraulischen-Anbaugeräten, die neuesten Modelle der Kamerasysteme von dem durch Griptech vertriebenen Hersteller Orlaco präsentiert.

Mehr Informationen unter: www.griptech.de

Halle 10 / Stand D2