HEISAB präsentiert zukunftsorientierte Tools und Technologien für die intelligente Vernetzung und Optimierung aller Prozesse in Lager und Produktion.

Schnell und sicher zur Smart Factory: Unter diesem Motto unterstützt HEISAB in Kooperation mit den Automatisierungs- und Digitalisierungsspezialisten HEITEC und Artschwager & Kohl Unternehmen bei der Optimierung und Modernisierung ihrer Intralogistik von der ERP-Ebene über die MES- und Logistikebene bis hin zum Shopfloor.

Die Smart Factory steht im Mittelpunkt der Industrie 4.0 und wird durch eine vernetzte und digitalisierte Produktionsumgebung definiert, in der sich Fertigungsanlagen und Logistiksysteme durch ständigen Daten- und Informationsaustausch selbst organisieren. Unternehmen profitieren von diesem Konzept durch höhere Effizienz, Transparenz und Flexibilität.

HEISAB zeigt auf der LogiMAT, wie mit smarten SAP-Lösungen die Lagertechnik erweitert, modernisiert und über die gesamte Automatisierungspyramide hinweg digitalisiert werden kann. Mobilität und Effizienz stehen dabei im Vordergrund. So bietet das moderne Lagerverwaltungssystem SAP EWM (Extended Warehouse Management) auf Basis der Business Suite SAP S/4HANA eine zentrale Lösung, die alle Bewegungen und Prozesse im Lager durch die Vernetzung von Personen, Endgeräten und Informationen zielgerichtet steuert. Flexible Systeme, wie mobil einsetzbare Smart Devices, die in der Logistik bereits jetzt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Lager, in der Instandhaltung oder beim Qualitätsmanagement bereitstellen, entfalten darüber hinaus durch die Kombination mit funktionalen Apps auf SAP Fiori-Basis und maßgeschneiderten SAP AddOns ihr volles Optimierungspotenzial. Insbesondere der Einsatz hybrider Apps, die mobiles und effizientes Arbeiten auch im Offline-Modus ermöglichen, bietet neue Ansätze für die Erfassung und Verarbeitung von Bewegungen und Beständen in Echtzeit.

Als leistungsstarker Partner der SAP SE unterstützt HEISAB Unternehmen auf ihrem Weg durch die digitale Transformation. Fundiertes Prozess- und SAP-Know-how, moderne Technologien und langjährige Consultingerfahrung bilden die Basis für das umfangreiche Lösungsportfolio. Durch die Bündelung der Kompetenzen mit den Partnern HEITEC und Artschwager & Kohl wird der Grundstein für eine erfolgreiche und durchgängige Vernetzung und Digitalisierung automatisierter Lager und Logistikanlagen in Unternehmen gelegt.

Mehr Informationen unter: www.heisab.de

Halle 6 / Stand D73