Die auf autonome Lösungen in der Intralogistik sowie Produktion spezialisierte incubed IT, a Verizon company präsentiert sich endlich wieder auf der Logistikmesse LogiMAT (31. Mai bis 2. Juni 2022).

Das seit fast einem Jahr vom US-amerikanischen Telekomkonzern Verizon übernommene Unternehmen incubed IT hat seinen Sitz in Österreich, Hart bei Graz. Es wurde vor knapp 11 Jahren von 7 Absolventen der TU Graz gegründet und hat im Mai 2021 den großen Exit in die USA gemacht. incubed IT zählt momentan 30+ Softwareexperten und plant demnächst eine Teamerweiterung. Mehr als 75 Projekte, die mit 50+ Kunden umgesetzt wurden sprechen dafür, dass incubed IT auf dem richtigen Weg ist, Geschichte in der industriellen Automatisierung zu schreiben.

Die Lokalisierung- und Navigationssoftware von incubed IT bietet inklusive Flottenmanagement auch die Anlagenlogik für die Abwicklung der Geschäftsprozesse in der Lagerlogistik, der Produktion sowie in diversen anderen Branchen. Die Lokalisierung basiert auf verlässlichen Daten, die von einem oder mehreren Lasern gesammelt werden. Es werden weder zusätzliche Sensoren noch zusätzliche Hilfstechnologien zur Positionsbestimmung benötigt. Für die autonome Navigation müssen Fahrwege nicht im Vorhinein bestimmt werden, denn die Lösung von incubed IT bestimmt selbst, wohin es gehen soll, und weicht am Weg dynamisch allen Hindernissen aus. Installations- und Konfigurationsdaten werden vom Flottenmanagementserver verwaltet und bei Bedarf an die Flotte verteilt. Dieser Server bietet eine vereinheitlichte, zentrale Ablage von Softwareversionen, die mithilfe unserer One-Click-Installation automatisch auf die Flotte ausgerollt werden können.

Mehr Informationen unter: www.incubedIT.com

Halle 2 / Stand C21