„Optimierung rund um den Routenzug“ ist das Motto der SHT Suhler Hebezeugtechnik GmbH auf der Logimat 2022. Dafür hat die SHT, zu deren Kerngeschäft Kranbau, Traversenbau, Hebezeuge, Anschlagmittel und der dazugehörige Prüfservice gehören, Anfang des Jahres das Intralogistikgeschäft der M.W.B. GmbH übernommen. „Beide Geschäfte ergänzen sich perfekt, um innerbetriebliche Transportprozesse zu optimieren“, so Geschäftsführer Dipl.-Ing. Ralf Ressel.

Für effizienten Materialtransport und –bereitstellung im Werk sind Routenzüge mit Rolluntersetzern heute das Mittel der Wahl. Doch mit der Einführung des Routenzugs ist man noch lange nicht am Ende der Optimierung angelangt: SHT zeigt auf der Logimat 2022 intelligente Lösungen, die auch das Handling sowie die Be- und Entladung der Paletten und Rollwagen optimieren und den Staplerbetrieb weitestgehend überflüssig machen.

Der Fokus der Exponate auf der Logimat 2022 liegt im effizienten und einfachen Aufbewahren und Bereitstellen Ihrer Trolleys. Ob übereinander im Regal, hochkant im Magazin oder im vollautomatischen Trolleystore – mit den Lösungen der SHT stehen Ihre Trolleys nie im Weg und sind immer sofort und ergonomisch zugänglich.

Für das Be- und Entladen mit Paletten und Ware bieten wir ebenfalls zahlreiche Lösungen von der einfachen Trolley-Dockingstation bis hin zum hochautomatisierten KLT-Umsetzer an, mit dem Sie binnen kürzester Zeit staplerlos zahlreiche Kleinladungsträger auf Knopfdruck effizient verladen.

Wir haben also den Routenzug weitergedacht und können Sie mit unserer Erfahrung rund um die Routenzug – gern auch vor Ort durch Hr. Huber, den Sie bereits von der MWB kennen – beraten und individuelle Lösungen anbieten.
Daneben helfen wir Ihnen mit Kranen bis zu 100t Traglast, Sondertraversen, Kranbahnsanierungen, Lastaufnahme- und Anschlagmitteln, Prüfservice uvm. Auch für Schulungen zum Kranführer oder zur Befähigten Person zur Prüfung von Lastaufnahme- und Anschlagmitteln stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr Informationen unter: www.sht-hebezeuge.de

Halle 9 / Stand B61