MakroSolutions analysiert den Bedarf ihrer Kunden und entwickelt eine Lösung, die genau auf die Kundenanforderungen abgestimmt ist. Dabei werden moderne Lagerkonzepte in bestehende Prozesse integriert.

Auch bestehende Software kann erhalten bleiben und die Kunden behalten die Kontrollen über ihre Daten. Intelligente und individuelle Intralogistiklösungen können dabei auch bei kleinsten Losgrößen realisiert werden. Durch ein Testfeld-Lager kann MakroSolutions Kundenwünsche direkt testen. Dadurch können Prozesse schon frühzeitig auf Belastbarkeit überprüft werden.

Die MakroSolutions GmbH präsentiert auf der LogiMAT unterschiedliche Ansätze zur Automatisierung in der Intralogistik. Am Stand werden verschiedene AGVs und AMRs / Lagerroboter vorgeführt, die flexibel in jedes vorhandene Lagersystem integriert werden können. Darüber hinaus zeigt MakroSolutions anhand eins praktischen Beispiels die Einsatzmöglichkeiten der Lidar-Navigation.

In der Lagerlogistik erfolgt gegenwärtig ein technologischer Paradigmenwechsel. Automatisierung und „Lager 4.0“ sind die Schlagworte der Zeit. Hinzukommt die Herausforderung durch demographischen Wandel und Fachkräftemangel. Mobile Lagerroboter unterstützen die Mitarbeiter dabei schneller und genauer zu arbeiten.

Gleichzeitig werden die Mitarbeiter vor körperlicher Anstrengung und monotonen Abläufen geschützt. Um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben, wächst die Bedeutung der Automatisierung der Intralogistik auch für klein- und mittelständische Unternehmen.

Mehr Informationen unter: www.makrosolutions.com

Halle 2 / Stand EF70