Die auf Verladesicherheit spezialisierte Marotech GmbH präsentiert anlässlich der Messe LOGIMAT die eigene Produktlinie MTPro.

Lange Lieferzeiten, knappe Verfügbarkeiten und steigende Abhängigkeiten von Vorlieferanten sind Themen, die vor allem 2021 viele Unternehmen vor neue Herausforderungen stellten. Der in Fulda ansässige Mittelständler Marotech GmbH hat sich nicht nur aus diesen Gründen entschieden, sein vorhandenes Produktportfolio im Bereich der Ladungssicherung mit einer weiteren eigenen Produktlinie zu erweitern.

Ein hohes Maß an Qualität und eine zuverlässige Verfügbarkeit bei sich stark wandelnden Lieferketten sind dabei nur zwei wichtige Faktoren, mit denen das Fuldaer Unternehmen zukünftig punkten möchte. Die neue Produktlinie MTPro umfasst textile und mechanische Ladungssicherungsprodukte. Neben einem großen Sortiment an Zurrgurten und Netzen bietet Marotech damit auch eigene Sperr- und Schienensysteme sowie viele weitere Produkte, die in der Ladungssicherung zum Einsatz kommen.

Die neue Produktlinie MTPro erfüllt die heutigen Ladungssicherungsanforderungen in der Transportlogistik und bietet zudem ein hohes Maß an kundenorientierten und praktischen Lösungen. Neben Einzelkomponenten bietet die neue Produktlinie MTPro der Marotech GmbH allen Anwendern ein Gesamtkonzept, welches die Sicherheit, Bedienfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit in den Vordergrund stellt. Dieses wird beispielweise durch eine eindeutige Kennzeichnung der Produkte umgesetzt, welche im hauseigenen sowie in unabhängigen Prüfzentren kontinuierlich überwacht werden.

Bereits 2019 stellte Marotech zur Logimat die Neuheiten der MT Secure Reihe vor. Die mit Polyurethan (PU) beschichteten Produkte überzeugen dabei Kunden in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Angefangen vom MT Secure Trailerboden über den Antirutschbalken bis hin zur Antidröhnplatte MT Secure Silence bietet Marotech eine Vielzahl an rutsch- und geräuschhemmenden Lösungen.

Neu hinzu kommt nun die Möglichkeit der Direktbeschichtung mit dem speziell entwickelten PU-Gemisch. Ob Holz oder Metall, das hoch belastbare PU kann auf vielen Materialien nach Kundenwunsch aufgebracht werden und sorgt neben zertifizierter Rutschhemmung zusätzlich für eine höhere Lebensdauer der beschichteten Produkte.
Brandneu bietet Marotech gemeinsam mit Bosch Sicherheitssysteme eine Weltneuheit in Form einer automatisierten Ladungsdokumentation für mehr Rechtssicherheit im Verladeprozess an.

Mittels Videoaufzeichnung und intelligenter Erkennungsfunktion hilft Ihnen das neuartige System zu dokumentieren, dass ein Lkw in Ihrem Unternehmen ordnungsgemäß beladen wurde und sorgt somit für hohe betriebliche Sicherheit. Sie entlastet Ihr Logistikpersonal, das sich dadurch besser auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren kann.

Personal­kosten für manuelle Videoaufnahmen werden eingespart und die Anschaffung des Systems amortisiert sich innerhalb kürzester Zeit. Premiere am Marotech-Stand – Erstmals tritt Marotech auf der Messe gemeinsam mit HLash & Rainer auf. Der Kölner Experte für Ladungssicherung im Container bietet passgenaue und zertifizierte Lösungen im weltweiten Containertransport an und arbeitet seit vielen Jahren eng mit Marotech zusammen. Der gemeinsame Messeauftritt soll die Kompetenzen beider Unternehmen bündeln und dem Kunden eine gesamtheitliche Lösung zu allen Prozessen der Ladungssicherung bieten.

Mehr Informationen unter: www.marotech.de

Halle 4 / Stand B73