Die PureLoX SOLUTIONS GmbH präsentiert auf der Logistikmesse LogiMAT als echte WMS-Innovation die Warehouse-Management-Software plx.wmx.

Die völlig neu entwickelte Software-Architektur basiert auf einer Low-Code-Plattform. Dadurch kann die Einführungszeit beim Kunden deutlich verringert werden. Gleichzeitig werden moderne Anforderungen wie Cloudfähigkeit oder die mobile Nutzung über Tablet oder Smartphone ohne Einschränkungen erfüllt. PureLoX SOLUTIONS befindet sich in Halle 8, Stand D05.

In der Intralogistik finden logistische Abläufe und Materialflüsse innerhalb eines Lagerbetriebes oder Logistikzentrums statt. Zur Verwaltung und Steuerung dieser Prozesse werden bereits seit mehreren Jahrzehnten verschiedene Softwarelösungen eingesetzt. Man spricht in diesem Zusammenhang von Lagerverwaltungssoftware (LVS) oder Warehouse-Management-Systemen (WMS). Die Komplexität dieser klassischen Softwaresysteme hat über die Zeit stetig zugenommen. Damit stieg gleichzeitig der Aufwand für die Einführung, Wartung und Updates.

Mit plx.wmx präsentiert PureLoX SOLUTIONS nun eine völlig neuartige Lösung für Warehouse Management. Durch die Entwicklungsumgebung der Low-Code-Plattform ist es möglich, die Software mit visuellen Modellierungsverfahren zu gestalten, anstatt klassische textbasierte Programmiersprachen zu verwenden. Das macht die Prozesse wesentlich leichter und schneller. Die neu entwickelte Software-Architektur basiert auf einzelnen, voneinander unabhängigen Microservices, die über REST-APIs kommunizieren. Durch diese modulare Struktur können alle Services direkt über definierte APIs angesprochen und zur Verfügung gestellt werden.

So lassen sich Schnittstellen zu anderen Anwendungen einfach realisieren. Gleichzeitig sinkt der Aufwand für Wartung, Anpassung und Weiterentwicklung gegenüber klassischen monolithischen WMS-Architekturen deutlich. Updates fließen automatisch in die Anwendung der Kunden ein und stehen ohne aufwendige Releasewechsel zur Verfügung. plx.wmx wurde bereits als Cloud-native Anwendung konzipiert. So ermöglicht die Software eine maximale Performance in beiden Varianten, als echte Cloud-basierte SaaS-Lösung (Software as a Service) oder als lokale Installation. Die leistungsstarke Software deckt alle Funktionen eines modernen WMS ab, ist flexibel gestaltbar und frei skalierbar. Sie kann daher sowohl für kleine Lager, als auch für große Logistikzentren passgenau ausgerichtet werden. Durch die Low-Code-Plattform und Software-Architektur gestalten sich Einführung und Einsatz der Software besonders schnell, flexibel und wirtschaftlich. Von PureLoX SOLUTIONS wird plx.wmx daher auch als Warehouse Management Express bezeichnet.

Mehr Informationen unter: www.pure-lox.com

Halle 8 / Stand D05