Solystic, einer der weltweit führenden Anbieter für End-to-End-Automatisierung für E-Commerce, Mail, Express & Parcels und Einzelhandel, ist stolz darauf, auf der Logistikmesse LogiMAT (31. Mai bis 2. Juni 2022) vertreten zu sein.

Seine maßgeschneiderten Lösungen basierend auf der intelligenten Kombination von Sortiertechnologien, mobiler Robotik und IT-Anwendungen zu präsentieren. „Bei Solystic verfügen wir über umfassende Kompetenzen in den Bereichen intralogistisches Prozessdesign, Programmmanagement und -integration, Sortieranlagen, Echtzeit-Daten- und Bildverarbeitung, mobile Robotik, Produktlebenszyklus-Services (Wartung, Ersatzteillieferkette, technischer Support) und die Erstellung digitaler Zwillinge.“- sagt Maurizio Puppo, Director of Strategy and Business Development.

Die Expertise des Unternehmens basiert auf 3 Säulen:
1. Die Fähigkeit, komplexe und kundenspezifische Programme auszuführen,
2. Die Bereitschaft zur ständigen Innovation, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen;
3. Eine starke Kundenbeziehung, die auf aktivem Zuhören basiert.

Pierre Igou, Präsident und CEO von Solystic: „Unsere Mission ist es, unseren Kunden mit Lösungen zu helfen, die den Tür-zu-Tür-Prozess in Sortier- und Verteilzentren automatisieren, um manuelle Vorgänge (Kosten, Personalbedarf) zu reduzieren und die Qualität sicherzustellen Service (Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Lieferung), Verbesserung der Arbeitsbedingungen und nachhaltige Gestaltung der (Stadt-)Logistik.“ Solystic ist weltweit als Industriepartner der großen internationalen Post-, Logistik- und Industrieunternehmen anerkannt.

Mehr Informationen unter: www.solystic.com

Halle 7 / Stand B75