Tempack, ein Unternehmen, das jetzt in CSafe Global integriert ist, ist stolz darauf, vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 an der Logistikmesse LogiMAT teilzunehmen.

Das Unternehmen präsentiert seine neuesten Innovationen in einem neuen, nachhaltigen Sortiment an isolierten Lösungen für den Transport von temperaturempfindlichen Produkten. Von Mehrweg- bis hin zu Einweg-Thermoverpackungsalternativen bietet Tempack dem Kühlkettensektor ein breites Portfolio, um selbst die unterschiedlichsten und anspruchsvollsten Anforderungen zu erfüllen.

Als globaler Anbieter von temperaturkontrollierten Verpackungslösungen seit 1996 freut sich das Unternehmen, wieder auf internationalen Veranstaltungen vertreten zu sein und seine bahnbrechenden Lösungen insbesondere für den Vertriebsmarkt für verderbliche Lebensmittel vorzustellen.

Bei der Entwicklung neuer Verpackungsalternativen für die Kühlkette hat Tempack ein stets präsentes Ziel: einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks zu leisten. Dies soll erreicht werden, indem wiederverwendbare Lösungen oder Lösungen aus nachhaltigen, recycelten oder upgecycelten Materialien entwickelt oder sogar transformative Beiträge zu den eigentlichen Transportmitteln geleistet werden, um die Umweltbelastung zu verringern.

Infolgedessen bietet Tempack dem Markt alles von isothermischen Verpackungslösungen aus recycelter Baumwolle (Greenin SU / RU) oder recycelten Plastikflaschen (PET Thermpack) bis hin zu großvolumigen isothermischen Behältern, die ein herkömmliches Fahrzeug in ein Mehrtemperaturfahrzeug verwandeln – ohne den Bedarf an aktiver Kühlung (Transformator Vehicles). Auch der temperaturkontrollierte Transport von Produkten mit nachhaltigen Verkehrsmitteln wie beispielsweise Fahrrädern, Dreirädern (Lastenrädern) oder Elektromotorrädern ist möglich.

Hauslieferungen haben in letzter Zeit ein deutliches Wachstum erlebt. Insbesondere in Bezug auf die Lieferung von Lebensmitteln und verderblichen Produkten war der aktuelle Kontext, der durch die Pandemie gekennzeichnet ist, ein Wendepunkt. Unternehmen der Lebensmittelbranche, Distributions- und Logistikbetriebe sind sich alle der Notwendigkeit bewusst, sich auf diese neue Nachfrage des Endverbrauchers einzustellen und sich natürlich den Herausforderungen der Last-Mile-Logistik zu stellen.

Unabhängig vom jeweiligen Geschäftsmodell (Logistikunternehmen, Distributions- oder Fulfillment-Zentren, physische Geschäfte oder E-Commerce) hat Tempack eine Lösung für jeden speziellen Bedarf. Sollte eine spezifische Anforderung nicht durch das Standardsortiment an Verpackungen abgedeckt werden, stellt das Unternehmen Ihnen mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung und Know-how zur Verfügung, um eine vollständig kundenspezifische Lösung zu entwerfen, zu entwickeln, zu testen und zu produzieren.

Mehr Informationen unter: www.tempack.com

Halle 4 / Stand G36