Als erfahrener und zuverlässiger Partner in der autonomen Bodenreinigung präsentiert sich Tennant auf der LogiMAT mit der Messeneuheit T16AMR, der industriellen Robotik-Scheuersaugmaschine.

Die T16AMR erweitert das autonome Maschinenportfolio der Tennant Company nach oben hin und bietet eine Maschine, die der Größenordnung der Intralogistik entspricht. Begegnet die Maschine selbst den Herausforderungen von Logistikdienstleistern und großen Lagerhallen in Sachen Tankvolumen, Akkulaufzeit etc., so ermöglicht die Software autonomes Navigieren in einer dynamischen Lagerumgebung – eine der aufregendsten Fähigkeiten autonomer Bodenreinigungsmaschinen. Tennant zeigt auf der LogiMAT in Halle 10 an Stand A41 die T16AMR in Aktion.

Stellt Robotik die Zukunft der Reinigung in der Intralogistik dar, so basiert diese immer auf starken und robusten konventionellen Reinigungsmaschinen. Tennant ist hier etablierter und weltführender Hersteller und zeigt auf der LogiMAT mit der S16 im Bereich Kehrmaschinen sowie der T17 im Bereich Scheuersaugmaschinen zwei leistungsstarke Lösungen.

Die S16 bietet hohe Produktivität und Vielseitigkeit in einer kompakten batteriebetriebenen Aufsitz-Kehrsaugmaschine und erbringt damit eine außergewöhnliche Reinigungsleistung auf einer Vielzahl von Oberflächen und bei verschiedenen Arten von Schmutz. Ein mehrstufiges Filtersystem (HEPA-Filtrierung verfügbar) sorgt dabei für effektive Staubkontrolle.

Als industrielle Aufsitz-Scheuersaugmaschine – ebenfalls batteriebetrieben – begegnet die T17 den Herausforderungen der Lager- und Logistikumgebung mit einer Tankkapazität von über 400 l und einer Reinigungsbahn über 1 m Breite. Optional verfügbar sind Hochdruckreiniger, Fahrerschutzdach, Saugstab und Handabsaugschlauch, serienmäßig ausgestattet ist T17 mit ec-H2O-Technologie, LCD-Touchscreen und IRIS-Flottenmanagement Software.

Mehr Informationen unter: www.tennant.de

Halle 10 / Stand A41