B2B NETWORK

LOGISTIK NEWS / LOGIMAT AUSSTELLER

Platzieren Sie Ihre Werbebotschaft. Wir platzieren Ihre Werbeanzeige crossmedial.

WERBEFENSTER


LogiMAT 2023: Winkel GmbH

LogiMAT 2023: Winkel GmbH

Ein innovatives Kommissioniersystem des Illinger Unternehmens WINKEL sorgt jetzt für hohe Arbeitserleichtung, schlanke Prozesse, hohe Pick-Leistungen, top Kommissionierqualität und nachhaltig ergonomisches Warenhandling: Die WINKEL FAST PICK STATION.

Im bisherigen Kommissionierungsprozess musste der Kommissionierer händisch die Waren nach Vorgabe aus dem Lager entnehmen und sie, gemäß des Auftrages, für die Warensendungen zusammenstellen. Der Kommissionierungsprozess ist einer der teuersten und zeitaufwendigsten Prozessschritte der Lager- und Versandlogistik. WINKEL schafft mit der FAST PICK STATION größtmögliche Ergonomie und Effizienz im Prozess.

Die Station von WINKEL erleichtert das Palettieren, Depalettieren und Kommissionieren von Waren um ein Vielfaches. Oft hebt ein Mitarbeiter im Lager mehrere Tonnen pro Tag von Hand – Die Fast Pick Station ermöglicht Rücken schonendes Arbeiten und verhindert dadurch Fehlzeiten der Belegschaft. Effizient, ergonomisch und mit hoher Leistung ausgestattet, sorgt die WINKEL-Anwendung für schlanke Prozesse, steigert die Ergonomie am Arbeitsplatz und ermöglicht bis zu 800 Picks pro Stunde problemlos. Durch die Zeitersparnis und die damit verbundene kürzere Auftrags-Durchlaufzeit amortisiert sich diese Investition innerhalb kürzester Zeit. 

Fast Pick Station für alle gängigen Pallettenformate sowie Rollcontainer & Sonderladungsträger

Die Fast Pick Station besteht aus einem Kommissioniertisch mit integriertem Schacht auf einer Plattform. Darunter positioniert ist ein vollautomatischer Folienstretcher mit innovativem Hubsystem der keine Baugrube benötigt. Auf dem Tisch lassen sich Ladungsträger wie etwa Paletten, Rollcontainer oder Gitterboxen mit unterschiedlichen Waren beladen. Diese werden über eine Fördertechnik-Strecke einzeln oder auf Trays angedient. Der Mitarbeiter kann die Höhe des Ladungsträgers zu jeder Zeit individuell anpassen, damit er die Waren nicht heben, sondern nur horizontal verschieben muss. Dies erleichtert seine Arbeit erheblich.

Der volle Ladungsträger wird über einen Schacht nach unten gefördert. Ein Wickelstretcher umhüllt dort die Ladung unmittelbar mit einer Folie, um sie für den weiteren Transport zu sichern. Die Waren sind so vor dem Verrutschen und vor Verunreinigungen geschützt. Der Abtransport kann manuell oder automatisch erfolgen. Anschließend wird ein neuer Ladungsträger bereitgestellt. Der gesamte Wechselvorgang dauert nur wenige Sekunden. Der integrierte Pallettenspeicher ermöglicht dem Kommissionierer kontinuierliches Arbeiten. Die Waren werden später einfach auf den nächsten Ladungsträger geschoben. 

Die FAST PICK STATION ist einfach und ohne bauliche Maßnahmen integrierbar, denn sie benötigt KEINE GRUBE. Auch das ist Effizienz. Die Station kann unterschiedliche Ladungsträger handhaben: Euro-Paletten, ½-Euro-Paletten, Industriepaletten, Rollcontainer, Gitterboxen und es können problemlos Paletten mit gemischten Waren kommissioniert werden. 

Mehr Informationen unter: www.winkel.de

Halle 1 | Stand 1D61

Matej Hentosz

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Read also x

Translate »