Matador präsentiert den neuen Aluminium-Plattformwagen Rebel 200 und Rebel 400. Diese neue Plattform-Serie lässt sich zusammenfassen in: ergonomisch, leicht und superstark belastbar. Das Grundgestell ist aus einem geschweißten, hochbelastbaren, magnesium- und titaniumverstärkten Aluminium-Ovalrohrahmen hergestellt.

Sein smartes, keilförmiges, schlankes und ergonomisches Design mit kombinierten Benutzereigenschaften machen den Rebel zum idealen Plattformwagen. Desweiteren ist er für eine bessere Ergonomie mit einer höhergelegten kohlefaserverstärkten Transportplattform (Bienenwabenstruktur) versehen. Vorne sind jeweils zwei Räder als Stoßfänger eingelassen. Die komplette rutschfeste Oberfläche kann zu 100% beladen werden, da der Schiebebügel außerhalb der Ladefläche angebracht ist (Rebel 200: 750x490mm und Rebel 400: 910x620mm). Zusätzlich sind die Seiten- und Vorderrohre des Rahmens zur Befestigung der Güter durch einen Spanngurt vorgesehen.

Mit dem Rebel lassen sich leicht Hindernissen wie z.B. Bordsteinen überfahren, da die Räder vor der Plattform montiert sind. Die Griffhöhe ist nach europäischem Standard gefertigt und lässt sich sehr leicht schieben oder ziehen. Der Griff hat eine integrierte Bremsposition auf beide Hinterräder. Insgesamt sind 4 verschiedene Positionen des Griffs leicht einstellbar: Brems- und Laufposition, “Fahrstuhlposition” für enge Räumlichkeiten und die zusammengeklappte Position. Der Rebel lässt sich schnell und einfach zusammenklappen.

Die Vorder- ?130mm und Hinterräder ?160mm sind groß dimensioniert und lassen sich mit wenig Widerstand schieben. Kugellager sind in den Rädern und in den Drehgelenken verbaut. Die neuen entwickelten und gegossenen Aluminium-Felgen sind sehr leicht und äußerst stabil. Auch die grauen und nichtmarkierenden Reifen sind ultraleise und haben 20% weniger Rollwiderstand.

Mehr Informationen unter: www.matadorbv.nl