STEIN Automation hat ein neues Intralogistik-System entwickelt, das verschiedene Arbeitsstationen intelligent miteinander verbindet. STEIN link eignet sich beispielsweise, um im Lager Montagestationen zu versorgen. Die batteriebetriebenen Shuttles des Systems tragen auch schwere Komponenten, die sich dank der STEIN Logistiksteuerung schonend transportieren lassen.

„Wir sind seit vielen Jahren in unterschiedlichen Märkten in der Montagetechnik aktiv“, beschreibt Jürgen Noailles, Geschäftsführer der STEIN Automation GmbH & Co. KG, das Entwicklungsziel. „Hinter jeder Montage-Linie steckt aber auch ein Logistikkonzept, das diese mit Komponenten versorgt. Mit dem STEIN link erschließen wir ein neues Feld in bekannten Kundensegmenten.“

Das Grundträgersystem ist einfach aufgebaut und verfügt über die bewährte STEIN-Logistiksteuerung. Die Neuentwicklung basiert auf einem intelligenten Shuttle. Dieses lässt sich mit RFID-Technologie ausstatten. Weil die Intralogistik-Lösung stoßfrei arbeitet, werden empfindliche Güter schonend bewegt. Durch das schlanke System sind Transportwege einfach und schnell geplant. Dies macht den Anwender besonders flexibel.

Das Shuttle trägt Lasten bis zu 80 Kilogramm mit einer Geschwindigkeit von maximal 50 Metern pro Minute. Die Batterie für das STEIN link befindet sich am Heck des Shuttlesystems. Diese lässt sich von Hand oder vollautomatisch innerhalb weniger Sekunden austauschen. Das minimiert Stillstandzeiten. Das System arbeitet besonders sicher: Ein Sensor erkennt Hindernisse und stoppt das Shuttle umgehend. Neben dem Lagerbereich sieht Stein Potenziale bei der Anbindung von Spritzgussmaschinen, dem Batterie-Sektor und der Medizintechnik.

STEIN Automation gehört zu den führenden Anbietern von Werkstückträger-Transportsystemen. Das 1969 gegründete Unternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Villingen-Schwenningen bietet Kunden aus vielen Branchen, darunter Automotive, Medizintechnik, Elektrotechnik und Konsumgüter, ein breites Spektrum an standardisierten Komponenten für effiziente Materialfluss-Lösungen. Zu den wegweisenden Innovationen gehört das System SoftMove zum schonenden und energieeffizienten Transport von empfindlichen Gütern. Das international tätige Unternehmen überzeugt Anwender in aller Welt durch hohe Innovationskraft und konsequente Kundenorientierung. Mehr Informationen unter www.stein-automation.de