NORCAN ist Marktführer in Frankreich und einer der führenden Anbieter in Europa für mechanische Konstruktionslösungen nach Mass und nach dem Baukastenprinzip aus Aluminiumprofilen. Das Unternehmen entwickelt die kollaborative Roboterfamilie SHERPA® und produziert mehrere tausend Anwendungen pro Jahr aus ihrem Hauptstandort im Elsass, Tochtergesellschaften und einem Netzwerk von Partnern im Ausland.

NORCAN hat SHERPA MOBILE ROBOTICS® entwickelt, eine Reihe von kollaborativen Robotern. Die sicherste, einfachste und schnellste Lösung zur Abbau von Beschwerden, Automatisierung Ihrer Transfers, Steigerung der Mobilität und Produktivität. Eine Idee, die seit 2012 in der Entwicklung ist, SHERPA wurde 2015 eingeführt und in den folgenden drei Jahren aktiv entwickelt und getestet. SHERPA ist jetzt auf dem Markt erhältlich.

Es handelt sich um ein Produkt „Made in France“, das von Anfang an erfolgreich war, da wir gerade unsere ersten Installationen für Kunden wie FNAC, SIEMENS, SAFRAN und BMW abgeschlossen haben, während sich viele andere Anfragen in der Analyse- und Verhandlungsphase befinden. Wir haben kürzlich SHERPA® einen neuen, zweckbestimmten 1000 m2 großen Gebäude zur Verfügung gestellt, damit sich unsere Teams auf die Produktion konzentrieren können: Unsere Büros befinden sich dort, und wir haben eine Entwicklungs- und einen kontinuierlichen Testbereich was es uns ermöglicht, die besten technologischen Fortschritte zu integrieren.

SHERPA® wurde dafür entwickelt, um die Belastung beim Lastentransport und bei der Kommissionierung zu reduzieren und die Produktivität und Leistung in der Produktion und Logistik zu verbessern.  Mit Sherpa ist es der Roboter, der die Lasten für den Benutzer trägt und Teile dorthin transportiert, wo sie hingehören, wodurch der Benutzer nicht mehr zahlreiche Kilometer zu Fuß gehen und dabei einen Wagen ziehen oder schleppen muss. So können die Kommissionierer ihre Hände frei bewegen und sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren. SHERPA® ermöglicht auch eine erhöhte Fließfähigkeit des Produktstroms, erhöhte Flexibilität und Platzschaffung. Die Anwendungen sind unbegrenzt: In der Industrie für den Transport von Teilen, die Konfektionierung und die Linienmontage, in der Logistik und Distribution für Aufgaben der Produkthandhabung und für E-Commerce-Betreiber für die Bearbeitung von Bestellungen jeglicher Art.
Der SHERPA® Roboter verfügt über künstliche Intelligenz, die von BALYO entwickelt wurde, einem wichtigen Akteur in Al, der manuelle Kommissionierwagen in autonome Roboter verwandelt, dank seiner bewährten DRIVEN BY BALYO ® Technologie.

Diese sich perfekt ergänzenden Funktionen ermöglichen es beiden Unternehmen, eine sichere, einfache, robuste und leicht integrierte Robotiklösung anzubieten. SHERPA® ist ein AMR („Autonomer mobiler Roboter“), der nicht mit einem FTF („Fahrerloses Transportfahrzeug“) zu verwechseln ist: Beide ermöglichen den Materialtransport von einem Ort zum anderen, aber der AMR ist eine viel flexiblere Lösung in dem Sinne, dass er sich völlig autonom durch seine Umgebung bewegen kann und keine eigene Trajektorie hat; während sich der FTF mittels Markierungen wie Magnetlinien am Boden, Schienen usw. bewegt. Der AMR ist daher eine besonders geeignete Lösung für sich verändernde und dynamische Umgebungen wie Fabriken, Lagerhallen, und Vorbereitungsbereiche für den E-Commerce.

Mehr Informationen unter: www.mynorcan.com

Halle 2 / Stand D41