I.D. Systems ist jetzt PowerFleet. Der bekannte Flottenmanagementspezialist tritt auf der diesjährigen LogiMAT zum ersten Mal international unter neuem Firmennamen, mit neuem Logo und neuem Standdesign auf.

Verbunden mit den letzten Akquisitionen hat die neue Unternehmensgruppe ganz bewußt diesen Namen gewählt. Zum einen ist er der seit Jahren bereits gut eingeführte Markenname ihres Flottenmanagements und andrerseits symbolisiert er exakt das, was sie ihren Kunden ermöglicht: Power Up Your Fleet! Ebenso bringt die neue PowerFleet mit ihren bekannten Systemlösungen aus dem Geschäftsbereich „PowerFleet® for INDUSTRIAL“– Flottenmanagement – und Assistenzsysteme für die Sicherheit und Digitalisierung in der Intralogistik – damit äußerst powerful ihre Botschaft für Flurförderzeugflotten und Unternehmen auf den Punkt: Creating a Culture of Safety. Mehr hierzu erfahren Sie auch im Vortrag „Power Up Your Fleet“ von Ute Filippone, Business Manager EMEA von PowerFleet, im Forum Innovationen am Mittwoch, 11.03.2020, um 12:45 Uhr im Forum E, Halle 9.

Die LogiMAT-Neuheit von Powerfleet ist die „GPS-Funktion“ innerhalb der PowerFleet®EXPERT Flottenmanagement-Systemlösung. EXPERT ist für kleinere bis mittelgroße Flurförderzeugflotten geeignet und wurde in 2019 erfolgreich eingeführt. Intralogistiker sind über die neue GPS-Funktion jetzt informiert, wo ihr Stapler zuletzt war und wo er sich aktuell befindet. Das Lokalisierungsmodul zur exakten Staplerortung befindet sich in der Fahrzeughardware OC59 (OperatorConsole 59). Kommunikation und Datentransfer zwischen Modul und der cloud-gehosteten Verwaltungssoftware erfolgen ganz einfach über Mobilfunk. EXPERT „GPS“ wird innerhalb 2020 ausgeliefert. Langfristig ist auch eine Playback-Version vorgesehen.

Am Messestand der deutschen PowerFleet GmbH ist neben EXPERT natürlich auch die gesamte PowerFleet®-Systemfamilie vertreten: PowerFleet® ESSENCE, die Einstiegslösung für die Mini-Flotte und PowerFleet® ENTERPIRSE, die multifunktionale, high-end Lösung für den großen, komplexen Fuhrpark sowie die Sicherheits-Komponenten aus dem speziellen Forewarner-Safety-Programm. Alle PowerFleet®-Systeme sind selbstverständlich OEM-neutral einsetzbar.

Mehr Informationen unter: www.powerfleet.com

Halle 10 / Stand F20