Schallenkammer bietet eisenhaltige Haftfolien, die zusätzliche Nutzflächen in Betrieb und Büro schaffen.

In der Produktlinie FerroPad bietet Schallenkammer Magnetsysteme eisenhaltige Haftflächen an, mit denen sich jeder Untergrund im Handumdrehen in eine magnetische Arbeitsfläche verwandeln lässt. Auf diese Weise können brach liegende Flächen an Türen, Wänden oder Möbeln sinnvoll für Aufgaben der Visualisierung, Organisation und Information genutzt werden. Die FerroPad-Haftflächen für Magnete gibt es zum Ankleben, Aufhängen oder auch zur magnetischen Anbringung.

Wer Magnete für die Prozessvisualisierung, die Arbeitsorganisation oder die Bekanntgabe von Informationen einsetzen will, benötigt dazu einen eisenhaltigen Untergrund. Für alle Fälle, in denen eine solche Fläche nicht zur Verfügung steht, bietet Schallenkammer Magnetsysteme die Haftflächen seiner Produktfamilie FerroPad® an. Die eisenhaltigen Folien können mit minimalem Aufwand an Türen, Wänden oder Einrichtungen angebracht werden und lassen viele zusätzliche Nutz- und Arbeitsflächen entstehen. Insbesondere in kleinen Räumen oder bei knappen Platzverhältnissen können sich die FerroPad®-Elemente als Flächenoptimierer erweisen.

Die Abmessungen und das Format der FerroPad®-Haftflächen stimmt Schallenkammer weitgehend auf die Vorstellungen des Kunden ab. Auch hinsichtlich der Befestigungsarten gibt es mehrere Möglichkeiten: Für die Anbringung auf glatten Untergründen (z.B. Glastüren) wird die Rückseite mit einem lösbaren Selbstklebe-Coating beschichtet, für unebene Wandflächen (z.B. Raufasertapete) hingegen mit einem Schaumkleber. Falls eine eisenhaltige Oberfläche vorhanden ist (z.B. Stahlmöbel) kann die Rückseite der FerroPad®-Haftfläche auch mit einer magnetischen Folie versehen werden.

Als weitere Möglichkeiten der kundenspezifischen Individualisierung bietet Schallenkammer das Bedrucken der Haftflächen an sowie eine Auswahl von 17 Farben für die Vorderseite. Sofort lieferbar sind zudem zu 25 Stück verpackte Sets mit FerroPad®-Streifen oder FerroPad®-Smileys, die sich beispielsweise zur punktuellen Befestigung von Flipcharts, Postern oder Plakaten per Magnet verwenden lassen. Ein besonderes Highlight ist darüber hinaus das FerroPad®-Whiteboard. Hierbei handelt es sich um eine multifunktionale Orga- und Plantafel, die über eine kundenorientierte Bedruckung (Firmenlogos, Texte, Tabellen u.a.) und eine vielseitige nutzbare Oberfläche verfügt. Sie lässt sich mit wasserlöslichen Stiften beschreiben und mit farbigen und bedruckten Magnetelementen bestücken. Das FerroPad®-Whiteboard fertigt Schallenkammer in zwölf Standardgrößen sowie nach Kundenwunsch. Passend zu allen FerroPad®-Haftflächen bietet Schallenkammer eine Vielzahl verschiedener Magnetelsymbole an. Dabei fertigt das Unternehmen hier neben einer großen Auswahl an geometrischen Standardelementen nahezu jede kunden-, aufgaben- oder branchenspezifische Sonderform.

Mehr Informationen unter: www.schallenkammer.de

Halle 3 / Stand F31