SCHMID Anlagenbau GmbH ist ein in der 2ten Generation von Stephan Schmid geführtes Unternehmen aus Österreich. Die 1982 gegründete Firma gilt als Spezialist für Sondermaschinenbau in den Bereichen Fördertechnik und Hebetechnik und arbeitet an regionalen sowie internationalen Projekten. SCHMID Anlagenbau ist mit 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Göfis und Egg in Österreich tätig. Wir stehen für Innovation, Qualität und Leidenschaft.

Als Spezialist für Sondermaschinenbau in den Bereichen Fördertechnik und Hebetechnik präsentiert SCHMID Anlagenbau auf der LogiMAT 2020 innovative Lösungen rund um das anspruchsvolle Thema der Lebensmittelfördertechnik. Am über 90 Quadratmeter großen Stand D03 in der Halle 1 auf der Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement erleben Messebesucher vom 10.-12. März in Stuttgart die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der SCHMID-Lösungen.

Speziell in der Lebensmittelverarbeitung spielen in der Praxis Faktoren wie Hygiene, einfache Reinigung und Arbeitssicherheit eine ausschlaggebende Rolle. Dieser Aufgabe stellt sich SCHMID und sein Team mit eigens entwickelten Maschinen und Anlagen aus rostfreiem Edelstahl und dem speziellen Design nach Hygienestandards. Das Unternehmen greift dabei auf über 35 Jahre Erfahrung im Bereich der Förder- und Hebetechnik zurück. Die aus Edelstahl gefertigten Fördertechniken und Lebensmittelbänder befördern dabei das, was Produzenten produzieren – egal ob in der Obstwirtschaft, in Bäckereien oder der Industrie. Die Kunden im Bereich der Lebensmittelindustrie profitieren stark vom Know-How und den maßgeschneiderten Lösungen der Firma SCHMID.

SCHMID veranschaulicht diese hohen Ansprüche am Messestand auf der LogiMAT 2020 mit konkreten Anwendungsbeispielen. Das Spektrum dabei ist breit – egal ob Obst, Milch oder Fleisch befördert wird, die eigens für jedes Projekt konstruierten Lösungen erlauben es den Hygienestandard in diesem Bereich zu erreichen. Dies können die Besucher am Stand außerdem hautnah erleben: „Mittels drei vollfunktionsfähigen Fördertechniken aus Edelstahl können die Messebesucher sich selbst von der Qualität und Funktion der SCHMID-Lösungen für den Lebensmittelbereich überzeugen“, erklärt Wolfgang Lehner, Verkaufsleiter von SCHMID Anlagenbau.

Für spezifische Fragestellungen und technische Details zu verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten stehen die SCHMID-Experten vor Ort zur Verfügung. Neben langjähriger Erfahrung sieht das Unternehmen auch das Erarbeiten maßgeschneiderter Sonderlösungen gemeinsam mit dem Kunden als wichtigen Erfolgsfaktor. „Wir sehen es als Herausforderung, DIE Lösung für Ihr Problem zu finden und zu entwickeln und das mit LEIDENSCHAFT“, unterstreicht Geschäftsführer Stephan Schmid, „wir befördern von A nach B – wir heben in die richtige Position – egal wie schwer, hoch oder speziell die Anforderungen sind“.

Mehr Informationen unter: www.schmidgrop.at

Halle 1 / Stand D03