SECURIKETT präsentiert auf der LogiMAT die innovative Logistiklösung zur Kontrolle globaler Distributionsnetzwerke mit integriertem Fälschungsschutz.

Die auf Smart Packaging und Fälschungsschutz spezialisierte Firma SECURIKETT® präsentiert erstmalig auf der Logistikmesse LogiMAT (10. bis 12. März 2020) ihre Komplettlösung: Manipulationsnachweis für primäre Produktverpackungen, codierte Sicherheitsetiketten für einen sicheren Versand, und die cloudbasierte IT-Lösung CODIKETT für eine transparente Lieferkette. Mit Hilfe von Unique Codes (UIDs) werden Produkte auf Stückebene eindeutig identifiziert. Diese können als QR-Code gedruckt oder in einem RFID- / NFC-Chip gespeichert werden.

CODIKETT kennt alle im Versand befindlichen Waren. Dazu gehören Distributionswege und Zwischenlager. Es erkennt Lieferengpässe und über das Tool „Predictive Planning“ auch den zukünftigen Bedarf. Die Vertriebsgebiete der Distributoren werden vor illegalem Handel geschützt. Unerwünschte Warenbewegungen werden durch Scans der Endkunden aufgedeckt.

Diese identifizieren das Originalprodukt anhand des CODIKETT Codes, und erhalten Auskunft über Herkunft und Originalität des Produktes. Weitere produktspezifische Informationen können im Code hinterlegt werden. Der Endkunde tritt über sein Smartphone in direkten Kontakt mit dem Markenhersteller. Eine Verbindung die in beide Richtungen genutzt werden kann! Zusätzliche Dienste und Mehrwerte wie Produktpersonalisierung, Gewinnspiele, Augmented Reality und viele mehr erhöhen die Attraktivität der Kundenbindung. Neue Technologien wie NFC werden von CODIKETT unterstützt.

Durch die Scans, ob von Distributor oder Endkunde, kann jedes einzelne Produkt in der CODIKETT Cloud rückverfolgt werden. Die Daten werden permanent ausgewertet und liefern in Echtzeit wertvolle Informationen für Verkauf, Marketing und Produktion.

Mehr Informationen unter: www.securikett.com

Halle 4 / Stand D81