Die SimPlan AG wurde 1992 gegründet und ist heute der führende Dienstleister für die Simulation betrieblicher Abläufe.

SimPlan bietet umfassende Simulationsleistungen für Produktion und Logistik. Branchenübergreifend vertrauen Kunden auf die Leistungen der „Simulanten“, darunter beispielsweise Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Handel und Maschinenbau. Von der unabhängigen Beratung zur Auswahl der richtigen Simulationssoftware und der IT-technischen Integration bis hin zur fachgerechten Umsetzung von Simulationsprojekten – SimPlan bietet Anwendern ein Full-Service-Paket.

Zum Einsatz kommen modernste Simulationstechnologien, allen voran Augmented- und Virtual-Reality-Lösungen. Der Hauptsitz der AG ist Hanau. Heute gehören die Töchter SimPlan Integrations und SimPlan Systems sowie Niederlassungen in Braunschweig, Bremen, Dresden, Holzgerlingen, München und Regensburg zur Unternehmensgruppe. Internationale Märkte deckt der Simulationsdienstleister mit einer Niederlassung in Österreich und einer weiteren in China ab. Insgesamt beschäftigt die SimPlan AG weltweit 140 Mitarbeiter.

SimPlan, Deutschlands führender Dienstleister und Software-Distributor im Bereich der Simulation und Emulation, präsentiert auf der LogiMAT „CAD Is The Model“ (CITM). Während bislang CAD-Daten ohne jegliche Informationen für die Emulation nach Emulate3D übernommen wurden, können nunmehr diese sogenannten „Aspects“ zur Beschreibung des Verhaltens einer Anlagenkomponente wie Maschinen, Roboter oder Handlingssysteme bereits im CAD-System definiert und an die Simulationssoftware übergeben werden.

Konstrukteure können somit in ihrer gewohnten CAD-Umgebung arbeiten und die erforderlichen Informationen für die Simulation oder Emulation erfassen. Die Technologie ist für SOLIDWORKS und Autodesk Inventor sowie in Kürze für CREO Parametric verfügbar. Bislang gingen bei einem Update der CAD-Daten in Emulate3D die Informationen zur Beschreibung des Anlagenverhaltens verloren und mussten zeitaufwändig neu erfasst werden. Mit CITM überträgt das CAD-System die Daten mit jedem Export. Das beschleunigt den Planungsprozess und erhöht die Planungsqualität.

Darüber hinaus stellt SimPlan die neueste Version der Wertstromanalyse- App SIMVSM vor, die nun auch als Android-Version im Google Play Store heruntergeladen werden kann. Diverse neue Funktionen wie hochauflösende Vektorgrafiken für die Wertstromsymbole oder das vereinfachte Ziehen und Darstellen von Kanten sowie eine komplette Überarbeitung der Hilfe erleichtern dem Anwender das Erstellen seiner Wertstrommodelle.

Eine Vielzahl von Anwendungsbeispielen aus verschiedenen Branchen und Industrien gibt den Besuchern des SimPlan-Stands zudem einen Überblick über den Nutzen und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Simulation.

Mehr Informationen unter: www.SimPlan.de

Halle 8 / Stand B06