Seit dem Jahr 2006 verbindet WITRON und den kanadischen Lebensmitteleinzelhändler Sobeys eine enge Partnerschaft. So wurden an den Standorten Vaughan und Terrebonne vom Parksteiner Generalunternehmer bereits hochdynamische Trockensortiments-Logistikzentren in Betrieb genommen. Nun schreiben beide Unternehmen diese Erfolgsgeschichte weiter: Mit der Planung und Realisierung eines neuen hochautomatisierten Verteilzentrums für Frisch- und Tiefkühlwaren, ebenso am Standort Vaughan. Der Logistikkomplex umfasst eine Fläche von knapp 23.000 m2.

WITRON_Sobeys Vaughan Defrost Bild für Presse_04042016
Das neue Sobeys-Verteilzentrum in Vaughan versorgt ab Herbst 2016 mehr als 800 Filialen mit Frische- und Tiefkühlprodukten.

Das Distributionszentrum wird nach Fertigstellung 783 Filialen mit Tiefkühlartikeln und 829 Filialen mit Frischwaren beliefern und ist für eine Spitzen-Kommissionierleistung von ca. 170.000 Handelseinheiten pro Tag ausgelegt. Die produktive Nutzung ist für Herbst 2016 geplant.

Gelagert und kommissioniert werden 3.800 verschiedene Produkte in den Temperaturzonen minus 26 Grad C und plus 1 Grad C. In beiden Bereichen kommt das vollautomatische WITRON-Order Picking System (OPM) zum Einsatz. Insgesamt zehn COM-Maschinen sorgen für die fehlerfreie und filialgerechte Kommissionierung der Handelseinheiten auf Auftrags-Paletten. Vorgeschalten sind Tray-AKL`s mit 55.500 Stellplätzen (Tiefkühl) bzw. 59.800 Stellplätzen (Frische).

Mittels Pick-by-Voice-Bedienerführung wird die wegeoptimierte Kommissionierung von großen und sperrigen Waren im Frische- und Tiefkühlbereich durchgeführt – gesteuert durch das Car Picking System (CPS) von WITRON. Der Nachschub in die Pickfront erfolgt automatisiert durch Regalbediengeräte. Das fünfgassige Tiefkühl-Hochregallager ist für 14.280 Paletten ausgelegt, das zweigassige Frische-Hochregallager bietet Platz für 4.800 Paletten.

Mechanisiert ist auch der Warenausgang. Hier optimiert ein zweigassiger automatischer Versandpuffer mit 1.830 Stellplätzen den kompletten Versandprozess, indem die fertig kommissionierten Kundenaufträge durch Regalbediengeräte just-in-time zur Auslieferung auf Schwerlastbahnen, tourengerecht sortiert, zur Verladung bereitgestellt werden.

Als Generalunternehmer ist WITRON für die gesamte Planung und Realisierung aller IT-, Steuerungs- und Mechanik-Komponenten verantwortlich. Sämtliche Fördertechnik-Elemente werden von der WITRON-Tochter FAS entwickelt und hergestellt. Ein WITRON-On-Site-Team gewährleistet eine permanent hohe Verfügbarkeit bei einem Anlagenbetrieb von 20 Stunden pro Tag und sieben Tagen pro Woche.

Mit einem Jahresumsatz von über 24 Mrd. CAD (kanadische Dollar) ist Sobeys Inc. der zweitgrößte Lebensmitteleinzelhändler in Kanada. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Empire Company Limited (TSX:EMP.A) besitzt oder betreibt Sobeys etwa 1.500 Läden als Franchise-Filialen in allen zehn kanadischen Provinzen. Zu den Einzelhandelsgeschäften gehören unter anderem Sobeys, Safeway, IGA, Foodland, FreshCo, Thrifty Foods und Lawton’s Drug Stores sowie über 350 Tankstellen-Shops. Sobeys, dessen Franchisenehmer sowie Tochtergesellschaften beschäftigen insgesamt mehr als 125.000 Mitarbeiter.