Nomagic, der führende europäische Anbieter von intelligenten Robotiklösungen für Pick und Place in der Intralogistik, hat eine Serie-A Finanzierungsrunde im Wert von 22 Millionen US-Dollar unter der gemeinsamen Leitung von Khosla Ventures (Menlo Park) und Almaz Capital (Berlin) abgeschlossen. Die Europäische Investitionsbank sowie die bisherigen Investoren Hoxton Ventures (London), Capnamic Ventures (Köln), DN Capital (London)…

Nur noch wenige Wochen trennen uns vom Start der Intralogistikmesse LogiMAT, die vom 31. Mai bis zum 2. Juni in Stuttgart stattfindet. Auch im zweiten Teil der dreiteiligen Serie präsentiert Logistik Express vorab die interessantesten Exponate aus zentralen Ausstellungsbereichen. Die langjährigen Besucher der LogiMAT werden in diesem Jahr feststellen, dass sich der Charakter des Branchen-Events…

Auf der LogiMAT 2022 belegen die internationalen Aussteller im Bereich Anlagen- und Fördertechnik dreieinhalb von insgesamt zehn Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände und präsentieren ein umfassendes Lösungsspektrum für die zunehmenden Anforderungen von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Damit bietet die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement den Fachbesuchern einen weitreichenden Überblick und entscheidende Orientierungshilfen zur zukunftsfähigen Ausrichtung…

Kardex präsentiert während der Logistikmesse LogiMAT (31. Mai bis 2. Juni) in Stuttgart das gesamte modulare Lösungsportfolio digital, interaktiv und in 3D. In der Virtual-Reality-Area können Messebesucher ohne VR-Brillen praxisnah in die hocheffizienten Materialfluss-Systeme eintauchen. Die Lösungen von Kardex decken eine große Bandbreite ab: Diese reicht von der halbautomatisierten Kommissionier- und Lagerlösung über Kommissionierroboter und…

Systemintegrator Element Logic, erster offizieller AutoStore-Partner, verstärkt die Vertriebskapazitäten in der D-A-CH-Region. Vom 01. April 2022 an übernimmt Daniel Reich eine führende Position im Vertriebsteam der Element Logic. Mit dieser Verstärkung des Teams folgt die Geschäftsführung von Element Logic der hohen Nachfrage nach intelligenten Automatisierungslösungen in der Intralogistik. Als Sales Manager für die Schweiz wird…

Die L.I.T. Gruppe mit Hauptsitz in Brake (LK Wesermarsch) bietet ein breites Dienstleistungsspektrum entlang der gesamten Logistikkette. Über 3.000 Mitarbeitende an 66 Standorten in 14 Ländern realisieren ganzheitliche Konzepte in der Transport- und Kontraktlogistik für die verschiedensten Branchen. Text: Redaktion. Viele kennen die L.I.T. Gruppe: Wie würden Sie sie unseren Lesern dennoch in wenigen Worten…

Rohlik Group investiert bis zu 400 Mio. in die europaweite Automatisierung seiner Fulfillment Center.  Text: Redaktion. Knuspr, der neue Lebensmittel-Lieferdienst in Deutschland, wird im kommenden Jahr sein Logistikzentrum in Garching mit AutoStore – einem automatisierten Lager- und Bereitstellungssystem (ASRS) – ausstatten. Vom Standort Garching aus beliefert Knuspr aktuell München und Umgebung, der nächste Standort Frankfurt…

Für sein neues Logistikzentrum in Bad Homburg hat Ellen Wille, europäischer Marktführer für Zweithaar-Produkte, den Systemintegrator Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer AutoStore-Anlage mit 62.500 Behälterstellplätzen als zentrales automatisiertes Lager- und Kommissioniersystem für die Kleinteilelagerung beauftragt. ellen wille, THE HAIR COMPANY, ist europäischen Marktführer für Zweithaar-Produkte. Logistik gilt dem Unternehmen als Schlüsselfunktion zur…

Nach zweijähriger Pause geht die Intralogistikmesse LogiMAT in Stuttgart vom 31. Mai bis zum 2. Juni endlich wieder an den Start. In einer dreiteiligen Serie stellt Logistik Express vorab die interessantesten Exponate aus zentralen Austellungsbereichen vor. Der Fokus liegt auf Software für Versand, Transport und Lager. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Robotics sowie die Lager- und…

AutoStore, gegründet 1996, ist ein Unternehmen für Robotertechnologie, das die Cube Storage Automation; die dichteste, existierende Lagertechnik erfunden hat und ständig weiterentwickelt. Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, Software und Hardware mit den menschlichen Fähigkeiten zu kombinieren, um die Zukunft der Lagerhaltung zu gestalten. AutoStore ist ein globales Unternehmen mit über 600 Installationen in über…

Mit den weltweiten Vermarktungs- und Implementatierungsrechten von AutoStore beginnt ein neues Kapitel bei Element Logic. Das Ziel, die Position als international größter AutoStore-Partner weiter zu festigen, ist damit ein bedeutendes Stück näher gerückt. Seit jeher führend. Bereits im Jahr 2005, als die erste durch Element Logic ausgeführte Installation einer AutoStore-Lösung erfolgte, war Dag-Adler Blakseth (CEO…

Für Peterhans installierte Element Logic bei laufendem Betrieb in einer zweistufigen Projektrealisierung eine AutoStore-Anlage mit lediglich 400 Quadratmetern Grundfläche für rund 25.000 Lagerplätze. „Im System werden 11.650 Behälter bewegt, die bis zu achtfach unterteilt sind“, veranschaulicht Egloff die Lagerkapazität. Die eingesetzten 220 mm hohen Behälter erlauben eine Zuladung von bis zu 30 kg bei Innenmaßen von 603 x 403 mm.„Hauptziele des Automatisierungsprojektes waren die Verbesserung der Prozesse und die Maximierung von Lagerkapazität im bestehenden Gebäude durch Erhöhung der Lagerdichte“, sagt Joachim Kieninger, Director Strategic Business Development Element Logic Germany. „Für eine optimale Auslegung der Anlage haben wir die sehr unterschiedlichen Absatzkanäle analysiert und hinsichtlich Layout und Prozessen berücksichtigt“. Peterhans versorgt aus dem zentralen Lager die Regale im Ladengeschäft, Bestellungen über den Online-Shop, die Auslieferungen mit eigenen Fahrzeugen an Monteure und Handwerker, sowie die Ausgabe für Direktabholer bzw. -besteller im Geschäft“ Für diese Ziele arbeiteten Peterhans und Element Logic bereits in der Planungsphase eng zusammen. „Ergebnis ist die perfekte Integration einer exakt auf unsere Anforderungen zugeschnittenen AutoStore-Anlage in unser Bestandsgebäude“, erklärt Egloff.

Autonome Roboter für eine pfiffige Lager-Automatisierung, KI-unterstützte Kameras zur Behältererkennung und -verfolgung ohne jeden menschlichen Eingriff und Digitale Zwillinge für das physische Lager oder die planende Lieferkette zeigen den Aufbruch in eine digitale Logistikwelt. Wir blicken auf 12 wichtige Handlungsfelder, die den Paradigmenwechsel zu einer Logistik 4.0 treiben. Gastbeitrag: Wolfgang Keplinger. ICH, LOGISTIK-ROBOTER Smarter Produktivitätsbooster…

An seinem Standort wachsen, den Output bei gleichbleibender Flexibilität erhöhen und Artikel deutlich dichter einlagern: Das sind die Ziele, mit denen die Salzburger Gebrüder LIMMERT AG ihr Versandlager am Stammsitz vergrößert. Herzstück der Erweiterung wird eine AutoStore-Anlage von Reesink Logistic Solutions Austria (RLS). Beitrag: Redaktion. Der Elektrogroßhändler zählt zu den größten Anbietern in Österreich und…

Nicht zuletzt beeinflusst durch die pandemische Lage hat sich der Wettbewerb im E-Commerce-Bereich bedeutend zugespitzt. Eine McKinsey-Umfrage kam zu dem Ergebnis, dass zudem die Markentreue der Kunden abnimmt. Geschuldet sei dies vor allem dem vereinfachten Preisvergleich. Viele Händler im Bereich e-Grocery setzen daher auf Micro-Fulfillment-Center und automatisieren Lagerhallen zunehmend, um konkurrenzfähige Lieferzeiten anzubieten. Beitrag: Redaktion.…