Roland Seebacher, Geschäftsführer von BITO in Österreich, sieht die Corona-Krise nur teilweise als Ausschlag gebend für die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung in Österreich. Vielmehr sind die Transformationsprozesse für ihn maßgeblich, welche die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) ausgelöst hat. blogistic.net: Herr Seebacher. Wie geht es Ihnen, wie geht es BITO Austria? Roland Seebacher: Uns geht es…

Ich möchte Ihnen meine Erfahrungen als mittelständischer Automobilhändler während der Einschränkungen aufgrund von Corona, die aktuelle Entwicklung und meine persönliche zukünftige Prognose für unser Geschäftsfeld aufzeigen. Gastbeitrag: Geschäftsführender Gesellschafter eines großen Autohauses / HALLO MEINUNG Unser Unternehmen hat am 12. März 2020 folgende Sofortmaßnahmen aufgrund der steigenden Corona Infizierten und einem Fall in der Familie…

Ing. Christian Skaret, Präsident der BVL und Geschäftsführer der ECONSULT Betriebsberatungs-ges.m.b.H.  Für die BVL war 2008 ein Jahr der Konsolidierung und Neuausrichtung, seit unserer Generalversammlung im Oktober gibt es ein aktionsstarkes, williges Team, das auch bereit für die schwierigen Aufgaben der Zukunft ist. Ich erwarte im Jahr 2009 eine deutliche Marktbereinigung bei Logistikdienstleistern, besonders jene mit…