Der schwedische Möbelhersteller IKEA stellt seine Lkw-Flotte in Österreich schrittweise auf Elektromobilität um. Die EV-Truck-Flotte wurde nun im IKEA Logistikzentrum Strebersdorf vorgestellt – sie ist ein Teil der Nachhaltigkeitsstrategie der Schweden. Beitrag: Peter Nestler. Die soeben in Verkehr gebrachte neue Elektro-LKW-Flotte von IKEA besteht zunächst aus 30 Fahrzeugen. Durch den Umstieg auf die Elektrofahrzeuge können…

Als sechstgrößter Wirtschaftszweig Österreichs beschäftigt die Automotive-Branche rund 71.000 Personen. Die Halbleiterkrise und der forcierte Umstieg auf Elektromobilität führen zu heftigen Umbrüchen und verstärken die Abhängigkeit Europas. Doch das weitaus größere Problem: die vermeintliche Umweltfreundlichkeit ist reine Augenauswischerei. Redaktion: Angelika Gabor. Geht es um die Klimakrise, ist zu 99% von CO2 Reduktion die Rede –…

INHALT 3/2021 02 Werbefenster [U2) 05 Inhalt / Editorial / Impressum 06 Die Zukunft Europas: nach der Krise ist vor der Krise 08 Die Logistik geht gestärkt aus der Krise hervor 10 Der Weg zurück wird für viele Unternehmer ein steiniger werden 12 Österreichs Handel: Jahresbilanz 2020 & Corona-Prognose 2021 16 Omnichannel Readiness Index 2021:…

In einer sich weiterentwickelnden Welt ist Stillstand Rückschritt. Nur wenige Unternehmen haben das Innovationsprinzip so verinnerlicht wie DHL. Das perfekte Beispiel hierfür sind die DHL Innovation Centers in Singapur, Rosemont (USA) und Troisdorf, wo Kunden und Interessierte einen Einblick in die Zukunft der Logistik werfen können. Redaktion: Angelika Gabor. Besonders das erst im Vorjahr eröffnete…

Fronius zeigt es vor: mit dem Transportsystem HyLOG ist ein völlig emissionsfreies Flurförderzeug verfügbar, dank moderner Technologie auch ohne lange Wartezeit beim Laden. Vereine eine Brennstoffzelle mit Wasserstoffkartuschenantrieb – so einfach lautet die Zauberformel für das preisgekrönte HyLOG-Projekt (HyLOG, Hydrogen powered Logistic System, Anm.) von Fronius. „Das Besondere an unserem Projekt ist, dass es sich…

Die Kombination aus Naturerlebnis, Kontaktbörse in entspannter Atmosphäre, hochkarätigen Fachvorträgen und kulinarischen Genüssen – das alles und noch mehr ist die Autocontact 2009, die auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer anlockte.   Traf man sich im Vorjahr noch in Oberkapfenberg, rief der Veranstalter ACstyria diesmal alle nach Stainz ins malerische Schilcherland. Am Donnerstag, dem…